Die Kinder dieser Superreichen erben nichts


weiter

Platz 13: Das Ranking

Immer mehr Superreiche entscheiden sich dazu, ihren Kindern nur einen kleinen Teil ihres Vermögens zu hinterlassen. Stattdessen soll der Löwenanteil an Wohltätigkeitsorganisationen gehen. Der Nachwuchs soll lernen, unabhängig zu sein und sich sein Vermögen selbst zu erarbeiten. In diesem Ranking sind die Kinder von Stars und Geschäftsleuten aufgelistet, die nach deren Ableben auf keine große Hinterlassenschaft hoffen können. Stand ist der 5. August 2021.

Quelle: finanzen.net, Bild: Pressmaster / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln