Schweizerische Nationalbank Aktie

Kaufen
Verkaufen
4.950,00 EUR +70,00 EUR +1,43 %
WKN 852243Symbol SWZNF
L&S
4.860,00 CHF +60,00 CHF +1,25 %
WKN 852243Symbol SWZNF
SWX
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos ohne Gebühren beim Testsieger von finanztip.de handeln!
JETZT LOSLEGEN UND GRATIS-AKTIE BEKOMMEN
Du hast schon ein Konto? Hier verknüpfen
Marktkap.469,24 Mio. EUR

WKN 852243

ISIN CH0001319265

Symbol SWZNF


Diese Aktie gehebelt mit CFDs handeln? Jetzt informieren5Werbung

Schweizerische Nationalbank Aktie Chart

Jetzt neu: für Schweizerische Nationalbank ist der Dividenden-Chartvergleich verfügbar: Jetzt anzeigen

Schweizerische Nationalbank Chart

News & Videos

Aktuelle Schweizerische Nationalbank Aktie News

Analysen und Kennzahlen

Kurse und Börsenplätze

Chartsignale

Schweizerische Nationalbank Aktie Chartsignale

DatumSignalKursStrategie
Für dieses Instrument sind keine Signale verfügbar.
weitere Chartsignale

Schweizerische Nationalbank Aktie Peergroup: Chartsignal Vergleich

NameGD 38GD 50GD 100GD 200B. Band

Passende Wertpapiere zur Schweizerische Nationalbank Aktie

Peer Group mit besserer Jahres-Performance

Name+/-%

Investierte Fonds

NameVol. in Mio.
Zu Ihrer Anfrage wurden keine Ergebnisse gefunden.

Über Schweizerische Nationalbank

Schweizerische Nationalbank Aktie Profil

Die Schweizerische Nationalbank AG ist die Zentralbank der Schweiz und führt die Geld- und Währungspolitik des Landes mit dem vorrangigen Ziel, die Preisstabilität zu gewährleisten und dabei der konjunkturellen Wirtschaftsentwicklung Rechnung zu tragen. Sie analysiert und überwacht laufend die Lage und Entwicklung im Banken- und Finanzsystem. Sie versorgt den Frankengeldmarkt über Repogeschäfte mit Liquidität und setzt damit die Geldpolitik um. Das geldpolitische Konzept, beruht auf drei Elementen: einer Definition der Preisstabilität, einer mittelfristigen Inflationsprognose und auf operativer Ebene einem Zielband für den Leitzinssatz Libor (London interbank offered rate). Die Aktiven der Nationalbank bestehen im Wesentlichen aus Devisen- und Goldreserven sowie Finanzaktiven in Schweizer Franken (Wertschriften und Forderungen aus Repo-Geschäften). Diese bilden einen Bestandteil des schweizerischen Volksvermögens. Im Weiteren verwaltet sie die Währungsreserven (Gold, Devisen, internationale Zahlungsmittel) und als Bankier des Bundes wickelt sie Zahlungen ab, gibt Geldmarktbuchforderungen und Anleihen aus, verwahrt Wertpapiere und tätigt Geld- und Devisengeschäfte. Darüber hinaus hat sie das Monopol zur Ausgabe von Banknoten und nimmt im Auftrag des Bundes die Münzverteilung wahr. Durch die Übernahme im Dezember 2017 der Aktienmehrheit an der Landqart AG und der Patentgesellschaft Landqart management and services, welche weltweit als einziges Unternehmen über die Technologie und die Produktionsanlagen verfügt, um das Spezialpapier für die neue Schweizer Banknotenserie herzustellen, stellt die Nationalbank die Bargeldversorgung sicher und gewährleistet damit die Erfüllung ihres gesetzlichen Auftrags. Die Gewinnermittlung und die Gewinnverteilung der SNB ist im Nationalbankgesetz (Art. 31 Abs. 2) geregelt: Vom Bilanzgewinn wird eine Dividende von höchstens sechs Prozent des Aktienkapitals ausgerichtet. Der verbleibende Gewinn fällt zu einem Drittel an den Bund und zu zwei Dritteln an die Kantone. Die Nationalbank hat in Bern und Zürich je einen Sitz, Vertretungen in Genf, Basel, Lausanne, Lugano, Luzern und St. Gallen.

zum Unternehmensprofil