Stabilus Aktie WKN: A113Q5 / ISIN: LU1066226637

31,28EUR
+0,42EUR
+1,36%
31,08EUR
-0,08EUR
-0,26%
KAUFEN
VERKAUFEN
Werbung
mehr Daten anzeigen
26.03.2020 15:31

Stabilus Reduce (Kepler Cheuvreux)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Stabilus von 48 auf 28 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Reduce" belassen. Das erste Halbjahr 2020 dürfte die schlimmste Periode für die globale Autoproduktion seit der ersten Jahreshälfte 2009 sein, schrieb Analyst Hans-Joachim Heimbürger in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Deshalb schraubten die Kepler-Analysten ihre Geschäftsprognosen für die Fahrzeughersteller und -zulieferer substanziell nach unten. Aus Anlegersicht sei die Zeit aber bald reif, um attraktive Investments in der Branche zu tätigen, hieß es mit Blick auf die überwiegend attraktiven Bewertungen und die Hochstufungen einiger Sektorwerte./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.03.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Stabilus Reduce

Unternehmen:
Stabilus S.A.
Analyst:
Kepler Cheuvreux
Kursziel:
28,00 €
Rating jetzt:
Reduce
Kurs*:
35,80 €
Abst. Kursziel*:
-21,79%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
31,28 €
Abst. Kursziel aktuell:
-10,49%
Analyst Name:
Hans-Joachim Heimbürger
KGV*:
-
Ø Kursziel:
45,83 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Stabilus S.A.

01.04.20 Stabilus Neutral JP Morgan Chase & Co.
27.03.20 Stabilus buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.03.20 Stabilus Reduce Kepler Cheuvreux
23.03.20 Stabilus Neutral JP Morgan Chase & Co.
20.03.20 Stabilus Hold Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
mehr Analysen

Nachrichten zu Stabilus S.A.

Nach schwachem Quartal
Stabilus-Aktie dreht ins Plus: Stabilus startet schwach ins Geschäftsjahr 2019/2020 - Prognosen bestätigt
Der Autozulieferer Stabilus hat trotz eines schwachen Quartals seine Jahresziele bestätigt.
Nach schwachem Quartal
Stabilus-Aktie dreht ins Plus: Stabilus startet schwach ins Geschäftsjahr 2019/2020 - Prognosen bestätigt
Der Autozulieferer Stabilus hat trotz eines schwachen Quartals seine Jahresziele bestätigt.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Stabilus Aktie

+46,53%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +46,53%
Ø Kursziel: 45,83
Anzahl:
Buy: 2
Hold: 3
Sell: 0
25
30
35
40
45
50
55
Warburg Research
57,00 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
37,00 €
UBS AG
55,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
58,00 €
JP Morgan Chase & Co.
40,00 €
Kepler Cheuvreux
28,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +46,53%
Ø Kursziel: 45,83
alle Stabilus S.A. Kursziele

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln