finanzen.net
11.02.2019 08:00
Bewerten
(2)

10 wichtige Fakten zum Wochenstart an der Börse

10 vor 9: 10 wichtige Fakten zum Wochenstart an der Börse | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
DRUCKEN
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX vorbörslich mit grünen Vorzeichen

Der DAX tendiert rund eine Stunde vor Sitzungsbeginn 0,5 Prozent höher bei 10.959,50 Punkten.

2. Asiens Börsen fester

Am Montag geht es an den Aktienmärkten in Fernost überwiegend bergauf, in Tokio bleibt die Börse dagegen feiertagsbedingt geschlossen.

In Tokio verlor der Nikkei 225 am Freitag 2,01 Prozent auf 20.333,17 Punkte.

Auf dem chinesischen Festland gewinnt der Shanghai Composite derzeit (07:55 Uhr MEZ) 1,21 Prozent auf 2.650 Punkte.
Der Hang Seng legt 0,49 Prozent auf 28.084,63 Zähler zu.

3. Verhandlungen im Streit um Trumps Mauer stocken - neuer 'Shutdown' möglich

Im Streit um die Finanzierung einer von US-Präsident Donald Trump geforderten Mauer an der Grenze zu Mexiko wachsen die Sorgen vor einem erneuten "Shutdown" in den USA.

4. JENOPTIK sieht sich bei Jahreszielen auf Kurs

Der Technologiekonzern JENOPTIK sieht sich auf Kurs und hat kurz vor Veröffentlichung seiner Jahreszahlen seine Wachstumsziele bekräftigt. "Wir haben unsere Ziele für 2018 zweimal nach oben angepasst und in den letzten Wochen immer wieder bestätigt".

5. Deutsche Post-Briefporto soll offenbar später und stärker steigen

Das Briefporto soll einem Zeitungsbericht zufolge statt im April erst im Sommer steigen, dann aber womöglich stärker als bislang erwartet.

6. Daimler kürt offenbar internen Kandidaten zum neuen Finanzvorstand

Der Automobilkonzern Daimler hat laut einem Zeitungsbericht einen Nachfolger für seinen scheidenden Finanzvorstand Bodo Uebber in den eigenen Reihen gefunden.

7. adidas-CEO sieht zurzeit keine Notwendigkeit für Zukäufe

Beim Sportartikel-Konzern adidas stehen Zukäufe zurzeit nicht im Fokus. Auf die Frage, ob adidas unter seiner Führung eine große Übernahme angehe, sagte Konzernchef Kasper Rorsted der Wirtschaftszeitung Euro am Sonntag: "Warum sollten wir?"

8. Carl Zeiss Meditec profitiert von guter Nachfrage in Europa und Asien

Carl Zeiss Meditec ist gut ins Jahr gestartet.

9. Bruder von Bezos' Geliebter soll Nacktfotos weitergegeben haben

Der Streit über intime Privatfotos von Amazon-Chef Jeff Bezos drehte sich bislang vor allem um Erpressungsvorwürfe und angebliche politisch motivierten Intrigen.

10. Euro hält sich über 1,13 Dollar

Der Euro hat sich zu Wochenbeginn über der Marke von 1,13 US-Dollar halten können. Am Montagmorgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1325 Dollar und damit in etwa so viel wie am Freitagabend.

Bildquellen: Tom Wang / Shutterstock.com, Creativa Images / Shutterstock.com
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt kaum bewegt -- Wall Street im Feiertag --Wirecard: Ermittlungen gegen FT-Journalist -- Deutsche Bank-Aktionär HNA senkt Anteil -- Vapiano-Zahlen enttäuschen --PATRIZIA, Autowerte im Fokus

Bertrandt-Aktien schwach - H&A: Preisdruck und steigende Personalkosten. Commerzbank: Orphanides-Regel spricht gegen EZB-Zinserhöhung 2019. thyssenkrupptrotz EU-Bedenken optimistisch für Stahl-JV mit Tata Steel. Airbus droht mit "German-Free-Products". Arbeitslosenzahlen in Deutschland weiter gesunken. ifo: US-Sonderzölle könnten deutsche Auto-Exporte fast halbieren.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Die beliebtesten Marken im Social Web 2018
Kundenlieblinge 2018
Die teuersten Scheidungen
Diesen Menschen kommt das Liebes-Aus teuer zu stehen
Städte für Millionäre
Hier fühlen sich die Vermögenden am wohlsten
So viel verdienen die reichsten Amerikaner pro Stunde
Wer ist an der Spitze?
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie in Cannabis-Aktien investiert?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Siemens AG723610
TUI AGTUAG00
Infineon AG623100
SteinhoffA14XB9