01.08.2021 06:39

Akita Bank: Bilanzzahlen zum vergangenen Quartal

Folgen
Werbung

Akita Bank hat am 29.07.2021 das Zahlenwerk zum am 30.06.2021 ausgelaufenen Quartal vorgelegt.

Der Gewinn je Aktie lag bei 19,83 JPY. Im Vorjahresviertel waren 46,04 JPY je Aktie erzielt worden.

Akita Bank hat das vergangene Quartal mit einem Umsatz von insgesamt 8,67 Milliarden JPY abgeschlossen. Das entspricht einem Rückgang um 26,30 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 11,77 Milliarden JPY erwirtschaftet worden waren.

Redaktion finanzen.net

Nachrichten zu Akita Bank Ltd

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Akita Bank Ltd

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene Akita Bank News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Akita Bank News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Akita Bank Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX startet fester -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Facebook erzielt mehr Gewinn -- KION sieht sich nach starkem Quartal auf Kurs bei Jahreszielen -- EVOTEC, Michelin, UBS im Fokus

Ceconomy kommt im letzten Quartal unter Druck. Siltronic wird optimistischer für 2021. Novartis wächst im dritten Quartal. Symrise hebt Wachstumsprognose erneut an. Amazon schließt offenbar Deal mit britischen Geheimdienst ab. US-Experten beraten über Zulassung für BioNTech-Impfungen bei Kindern. Raumfahrtfirma von Amazon-Gründer Bezos plant eigene Station im All. Partners Group übernimmt Minderheitsbeteiligung an Uhrenhersteller Breitling.

Umfrage

Würden Sie eine verpflichtende Corona-Impfung gutheißen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln