17.03.2022 08:19

BioNTech, Moderna, Novavax & Co: Wo das meiste Potenzial bei Impfstoff-Aktien schlummert

Aktien springen an: BioNTech, Moderna, Novavax & Co: Wo das meiste Potenzial bei Impfstoff-Aktien schlummert | Nachricht | finanzen.net
Aktien springen an
Folgen
Positives Signal: Die Kurse von Moderna und BioNTech sind gestiegen, obwohl es keine guten Nachrichten gibt.
Werbung
€uro am Sonntag

von Julia Groß, Euro am Sonntag

Endlich sieht die Kursentwicklung in der Beobachtungsliste etwas erfreulicher aus: Novavax, Moderna und BioNTech liegen zum Redaktionsschluss auf Wochensicht deutlich im Plus, CureVac (siehe Investor-Info) und Valneva zumindest leicht. Novavax’ erste Lieferungen sind endlich in der EU angekommen, außerdem veröffentlichten die Amerikaner Daten, wonach der Impfschutz nach zwei Dosen mindestens sechs Monate lang anhält - wenngleich diese auch vor Omikron erhoben wurden. Fürs laufende Jahr erwartet Novavax vier bis fünf Milliarden Dollar Umsatz.

Überraschend und ermutigend war das Kursplus bei Moderna und BioNTech, denn bei beiden Firmen gab es Nachrichten, die genauso gut zu weiteren Verlusten hätten führen können. Moderna wurde von Arbutus und Genevant wegen Verletzung ihrer Lipid-Nanopartikel-Patente verklagt und wird Lizenzzahlungen leisten müssen, falls das Gericht den Klägern recht gibt. Bei BioNTech gibt es widersprüchliche Daten aus den USA zur Wirksamkeit des COVID-Impfstoffs bei Fünf- bis Elfjährigen. Bestätigt sich die Vermutung, dass die Dosis für Kinder zu niedrig angesetzt wurde, ist das eventuell ein Vorteil für Moderna. Das Unternehmen verwendet auch für diese Altersgruppe - analog zu den Erwachsenen - von Haus aus eine höhere Dosierung.


INVESTOR-INFO

CureVac

Fokus auf den RNA-Printer

CureVac gliedert die Aktivitäten rund um den RNA-Printer in eine 100-prozentige Tochtergesellschaft aus, um dieses Geschäft schneller voranzutreiben. Die Nachricht hauchte der Aktie endlich etwas Leben ein, schließlich ist die Bereitstellung des Printers als Plattform und Dienstleistung für die global stark wachsende RNA-Arzneimittelentwicklung nur folgerichtig. Jetzt muss die Weiterentwicklung zur Produktionslösung aber mit Hochdruck erfolgen, denn auch die Konkurrenz ist an schnellen, dezentralen Anwendungen dran - siehe BioNTechs "Biontainer", umgebaute Frachtcontainer, die in Zukunft Impfstoffe etwa in Afrika produzieren sollen. Halten.

Small-/Midcap Biotech-Fonds

Portfolio mit viel Potenzial

Die Aktien kleiner und mittelgroßer Biotechnologie-Unternehmen reagieren in der Regel mit besonders starken Kurssteigerungen, wenn Erfolge in Forschung und Entwicklung zu verzeichnen sind. Umgekehrt fallen aber auch die Verluste hoch aus, wenn Erwartungen enttäuscht werden. Wer sich für dieses Segment interessiert, kann mit dem Medical BioHealth auf die langjährige Expertise der Fondsmanager und Analysten von Medical Strategy setzen. Aktuell befindet sich der Biotech-Sektor im tiefroten Korrekturbereich. Auf diese Phase sollte jedoch früher oder später eine robuste Aufholbewegung folgen. Guter Fonds für offensive Anleger.











________________________________
Bildquellen: Dan Race / Shutterstock.com, Finanzen Verlag

Nachrichten zu BioNTech (ADRs)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BioNTech (ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.07.2022BioNTech (ADRs) HoldDeutsche Bank AG
30.06.2022BioNTech (ADRs) NeutralUBS AG
30.06.2022BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.06.2022BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2022BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.04.2022BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.04.2022BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.01.2022BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.12.2021BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.11.2021BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.07.2022BioNTech (ADRs) HoldDeutsche Bank AG
30.06.2022BioNTech (ADRs) NeutralUBS AG
30.06.2022BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.06.2022BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2022BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BioNTech (ADRs) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Rezessionssorgen schwinden: DAX schließt klar im Plus -- Dow Jones letztlich etwas höher -- Siemens Energy will Jahresziele erreichen -- Palantir enttäuscht -- BioNTech, Bayer, Lufthansa im Fokus

NVIDIA enttäuscht mit Umsatzausblick. AMC-Aktie kurzzeitig vom Handel ausgesetzt. Pfizer plant Milliardenübernahme. Givaudan-Aktie profitiert von Einstieg der Tetra-Pak-Familie. Porsche steigert Gewinn im ersten Halbjahr deutlich. Samsung will in Deutschland eine halbe Million Falt-Smartphones verkaufen. Hypoport steigert Gewinn deutlich. Kalifornische Fahrzeugbehörde reicht Klage gegen Tesla ein.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln