+++ Rocco Gräfe und Harald Weygand - mehr Chart-Kompetenz geht nicht. Heute um 19 Uhr bei Rendezvous mit Harry +++-w-
23.10.2021 07:01

Ausblick: LG Chem legt die Bilanz zum abgelaufenen Quartal vor

Folgen
Werbung

LG Chem wird am 25.10.2021 in der Finanzkonferenz die Quartalszahlen zum jüngsten Jahresviertel – Abschlussdatum 30.09.2021 – vorstellen.

2 Analysten erwarten im Schnitt ein Ergebnis je Aktie von 5896,33 KRW. Das entspräche einer Verringerung von 24,88 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, als 7849,58 KRW erwirtschaftet wurden.

17 Analysten gehen im Schnitt von einer Umsatzsteigerung von 48,69 Prozent auf 11.162,30 Milliarden KRW aus. Im Vorjahresquartal hatte ein Umsatz von 7.507,00 Milliarden KRW in den Büchern gestanden.

Für das Fiskaljahr erwarten 23 Analysten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 53556,65 KRW im Vergleich zu 6549,00 KRW im Vorjahreszeitraum. Den Umsatz taxieren 23 Analysten durchschnittlich bei 43.966,93 Milliarden KRW, gegenüber 30.076,51 Milliarden KRW ein Jahr zuvor.

Redaktion finanzen.net

Nachrichten zu LG Chem Ltd

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu LG Chem Ltd

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene LG Chem News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere LG Chem News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

LG Chem Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX mit Gewinnen -- Asiens Börsen schließen tiefer -- Bitcoin unter 50.000-Dollar-Marke -- Post-Chef soll wohl Chefkontrolleur der Telekom werden -- Deutsche Bank, Evergrande, AstraZeneca im Fokus

Studie zeigt: Nur wenige Investoren beim NFT-Handel erfolgreich. Wettbewerbsbehörde untersagt Delivery Hero Zukauf in Saudi-Arabien. Merck KGaA profitiert von Exane-Empfehlung. Deutscher Auftragseingang im Oktober viel schwächer als erwartet. Airbus erhält von Saudi-Arabien Auftrag für 26 Helikopter.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln