04.11.2021 20:46

IBM-Aktie leichter: IBM-Ausgliederung Kyndryl sucht Wachstumsmöglichkeiten

Ausgliederung: IBM-Aktie leichter: IBM-Ausgliederung Kyndryl sucht Wachstumsmöglichkeiten | Nachricht | finanzen.net
Ausgliederung
Folgen
Der IT-Konzern IBM hat die Ausgliederung des 19 Milliarden Dollar schweren Geschäftsbereichs für Informationstechnologie-Dienstleistungen abgeschlossen und setzt darauf, dass die Unabhängigkeit es leichter machen wird, einen Umsatzrückgang umzukehren.
Werbung

Das neue Unternehmen, Kyndryl Holdings Inc soll am Donnerstagmorgen an der New Yorker Börse unter dem Symbol KD gehandelt werden. Kyndryl will Unternehmen bei der Modernisierung und Verwaltung ihrer IT-Infrastruktur unterstützen und sich als einer der größten Akteure auf einem wettbewerbsintensiven Markt etablieren.

Martin Schroeter, CEO von Kyndryl, sagte, das Unternehmen erwarte für 2025 ein Umsatzwachstum, da die Kunden den Anbieter nun weniger mit der IBM-Technologie in Verbindung bringen würden.

"Der Spin ermöglicht nun einer ganz neuen Gruppe von Kunden, die das Gefühl hatten, dass wir nur dazu da sind, die IBM-Technologien zu verkaufen, eine neue Art von Diskussionen", sagte Schroeter.

Der Umsatz von Kyndryl sank 2020 um 4,6 Prozent auf 19,35 Milliarden US-Dollar. In den sechs Monaten bis zum 30. Juni 2021 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 9,5 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Kyndryl meldete für das Jahr 2020 einen Nettoverlust von 2 Milliarden Dollar. Chief Financial Officer David Wyshner sagte, dass das Unternehmen im vergangenen Jahr einen bereinigten Gewinn von 67 Millionen US-Dollar vor Steuern erzielte, wobei Rechts-, Prüfungs- und Beratungskosten sowie andere interne Umstrukturierungskosten berücksichtigt wurden. Das Unternehmen verfüge über etwa 2 Milliarden Dollar an Barmitteln bei einer Nettoverschuldung von 1,2 Milliarden Dollar, sagte er.

Laut Alastair Edwards, Chefanalyst des Marktforschungsunternehmens Canalys, gibt es für Kyndryl viele Möglichkeiten, außerhalb von IBM zu wachsen. Die Frage ist, wie effektiv das Unternehmen diese Chancen nutzen kann, sagte er.

Einige der Konkurrenten von Kyndryl sind in Bereichen wie der Unterstützung von Kunden bei der Verwaltung mehrerer Cloud-Anbieter weiter voraus.

Laut Edwards ist Kyndryl nach wie vor in hohem Maße von der Mainframe-Kundenbasis von IBM abhängig. Der Einstieg in höherwertige Dienstleistungen erfordere Investitionen in Schulungen und technische Zertifizierungen, sagte er. Außerdem müsse Kyndryl seine eigene Identität auf dem Markt etablieren, was laut Edwards einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Kyndryl hat sich hauptsächlich auf die Verwaltung der Rechenzentrumsausrüstung von IBM-Kunden konzentriert, ein Geschäft, das laut Schroeter schrumpft, da Unternehmen in die Cloud wechseln. "Die On-Prem-Welt schrumpft dramatisch. Und das ist es, wo Kyndryl übergewichtet ist", sagte Schroeter.

Schroeter sagte, dass Kyndryl sich nun mehr auf den globalen Markt für Managed Cloud Services konzentrieren wird, der sich im Wachstum befindet.

Das Unternehmen plant außerdem, sein Angebot im Bereich Software-Applikationsmanagement zu erweitern, so Schroeter.

IBM-Aktien zeigen sich im Handel an der NYSE zeitweise 0,72 Prozent im Minus bei 120,57 US-Dollar.

Von John McCormick

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Kyndryl Holdings
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Kyndryl Holdings
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Bildquellen: Tomasz Bidermann / Shutterstock.com, JuliusKielaitis / Shutterstock.com

Nachrichten zu Kyndryl Holdings

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Kyndryl Holdings

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Kyndryl Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Nach Fed-Entscheid: DAX fester -- US-Börsen tiefer -- Deutsche Bank: Milliardengewinn -- Tesla 2021 schreibt Rekordgewinn -- Software AG, Sartorius, SAP, Moderna, Intel, Siltronic im Fokus

LVMH meldet Rekordgeschäft. RTL-Chef Rabe erwähnt erneut Annäherung an ProSiebenSat.1. Telekom könnte anscheinend Funkturmsparte mit Wettbewerbern zusammenlegen. EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für COVID-Pille von Pfizer. Siemens-Energy-Anleger hoffen auf Komplettübernahme von Gamesa. Renault, Nissan und Mitsubishi stecken Milliarden in Elektroautos. McDonald's enttäuscht mit Wachstum.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln