21.10.2021 14:41

INTERSHOP-Aktie freundlich: INTERSHOP weiter in den schwarzen Zahlen

Boomender Online-Handel: INTERSHOP-Aktie freundlich: INTERSHOP weiter in den schwarzen Zahlen | Nachricht | finanzen.net
Boomender Online-Handel
Folgen
Der Jenaer Software-Anbieter INTERSHOP bleibt dank des boomenden Onlinehandels in den schwarzen Zahlen.
Werbung
Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen verdoppelte sich in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum fast auf 1,2 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Nach Jahren mit Verlusten verzeichnete INTERSHOP nach eigenen Angaben das siebte Quartal in Folge profitables Wachstum.

Unter dem Strich stand in den ersten drei Quartalen ein Gewinn von 764 000 Euro nach 402 000 Euro im Vorjahreszeitraum. Das dritte Quartal trug dabei mit rund 40 000 Euro vergleichsweise wenig bei. Die Monate Juli bis September seien wie in den Vorjahren herausfordernd gewesen, schrieb INTERSHOP-Chef Markus Klahn an die Aktionäre. Nach den Corona-Einschränkungen sei die Sommerpause vieler Kunden etwas länger ausgefallen, wodurch sich Projekte verzögert hätten.

Die Erlöse legten in den ersten neun Monaten um 11 Prozent auf 26,6 Millionen Euro zu. Besonders der um 54 Prozent gestiegene Umsatz im Cloud-Geschäft von 8,1 Millionen Euro trug hier zum Wachstum bei, während die Umsätze für Lizenzen und Wartung um knapp ein Viertel zurückgingen.

Das Unternehmen mit knapp 300 Mitarbeitern ist auf Programme spezialisiert, über die Firmen ihre Geschäftsbeziehungen untereinander online abwickeln können. Mit Blick auf gut gefüllte Auftragsbücher bestätigte der Vorstand seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Erwartet werde ein leicht steigender Umsatz und ein leicht steigendes Ergebnis vor Zinsen und Steuern.

Auf XETRA steigt die INTERSHOP-Aktie am Donnerstag zeitweise um 0,2 Prozent auf 5,00 Euro.

/dhu/DP/eas

JENA (dpa-AFX)

Bildquellen: Intershop Communications

Nachrichten zu INTERSHOP Communications AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu INTERSHOP Communications AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

INTERSHOP Communications Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Neue Virussorgen: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Ausverkauf in den USA -- Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika -- Tesla verzichtet auf staatliche Förderung -- Software AG, K+S im Fokus

Apple macht iPhone in der Türkei über Nacht mehr als 25 Prozent teurer. Ocugen-Aktie: FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. BioNTech prüft Wirksamkeit seines Impfstoffs gegen neue Corona-Variante. Nextcloud legt Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt ein. Kryptowährungen geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach. Deutsche Bank: Entscheidend ob Impfstoffe gegen Variante wirken.

Umfrage

Sind Sie in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether & Co. investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln