13.05.2021 14:01

Geely-Tochter Volvo Cars will Börsengang in Stockholm wagen

Chef-Vertrag verlängert: Geely-Tochter Volvo Cars will Börsengang in Stockholm wagen | Nachricht | finanzen.net
Chef-Vertrag verlängert
Folgen
Der zum chinesischen Geely-Konzern gehörende Autohersteller Volvo Cars erwägt einen Börsengang.
Werbung
Möglich sei ein Listing an der NASDAQ Stockholm, teilten die Schweden am Mittwochabend mit. Eine endgültige Entscheidung über den Schritt sei abhängig von den Marktbedingungen. Es sei zudem nicht sicher, ob es zu einem Börsengang komme. Geely werde nach einem eventuellen Listing ein großer Anteilseigner bleiben, versicherte Eric Li, Verwaltungsratsvorsitzender von Zhejiang Geely Holding und Volvo Cars laut Mitteilung.

Außerdem teilte der Autobauer mit, dass der Vertrag von Vorstandschef Hakan Samuelsson bis Ende 2022 verlängert worden sei.

/he/fba

GÖTEBORG (dpa-AFX)

Bildquellen: IgorGolovniov / Shutterstock.com

Nachrichten zu Geely

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Geely

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX auf Rekordniveau -- Nikkei legt zu -- Tesla akzeptiert BTC nur bei besserer Umweltbilanz -- G7 einigt sich auf Impfversprechen und harten China-Kurs -- Hannover Rück, Shell, J&J im Fokus

Lufthansa umfliegt Luftraum von Belarus weiterhin bis mindestens 20. Juni. Clariant stößt Pigment-Geschäft an Konsortium ab. Philips kostet Rückruf von Atemgeräten in USA weitere Millionen. Airbus-Verwaltungsratschef warnt vor Konkurrenz aus China. EZB-Präsidentin Lagarde: Beendigung PEPP Ende März 2022 keine ausgemachte Sache. Mister Spex will im dritten Quartal an die Börse gehen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die wertvollsten Fußballer der Welt
Welche Spieler sind die teuersten aller Zeiten?
Die zehn größten Chiphersteller der Welt
Welche Konzerne regieren die Welt der Halbleiterproduzenten?
Die größten Staatspleiten
Welche Länder haben am häufigsten Bankrott anmelden müssen?
TecDAX: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Was waren die wichtigsten Ereignisse der Apple-Geschichte?
Diese Meilensteine markieren die Konzerngeschichte Apples
mehr Top Rankings

Umfrage

Gold oder Bitcoin - was halten Sie für den besseren Inflationsschutz?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln