30.06.2021 15:21

TRATON meldet Rekord beim Auftragseingang - TRATON-Aktie leichter

China im Fokus: TRATON meldet Rekord beim Auftragseingang - TRATON-Aktie leichter | Nachricht | finanzen.net
China im Fokus
Folgen
Die Geschäfte bei Volkswagens Nutzfahrzeug-Holding TRATON brummen.
Werbung
Im gerade endenden zweiten Quartal hat das Unternehmen nach vorläufigen Zahlen sowohl den Absatz als auch den Rekord-Auftragseingang des ersten Quartals übertroffen, wie es bei seiner Hauptversammlung am Mittwoch mitteilte. Im ersten Quartal hatte der Absatz bei gut 60.000 Fahrzeugen gelegen, der Auftragseingang bei 81.700. "Das Geschäft mit Lkw läuft weiter gut", sagte TRATON-Vorstandschef Matthias Gründler laut Redetext. Die Märkte seien im Aufschwung.

TRATON will Chinesen mehr Lkw verkaufen - Navistar-Kauf perfekt

Nach der Übernahme des US-Rivalen Navistar nimmt die Lkw-Holding von Volkswagen den chinesischen Markt verstärkt ins Visier.

"Es geht auch darum, die relevanten weißen Flecken auf unserer Weltkarte in Asien zu schließen. Stichwort: China", sagte TRATON-Chef Matthias Gründler am Mittwoch auf der Hauptversammlung. China sei der größte Nutzfahrzeugmarkt der Welt, und große Kunden dort griffen inzwischen zunehmend zu teureren Lastwagen. Übernahmen plant die Holding um Scania und MAN offenbar nicht: "Derzeit analysieren wir, wie wir aus eigener Kraft das Potenzial unserer Marken in China am besten ausschöpfen können", sagte Gründler. Die schwedische Scania baut derzeit eine Fabrik in Rugao bei Shanghai.

Die 3,7 Milliarden Dollar schwere Übernahme von Navistar ist inzwischen perfekt. Nach Erhalt aller Kartellgenehmigungen ist der US-Lkw-Hersteller ab Donnerstag Teil von TRATON. Damit wachse der Konzern gemessen am Umsatz um 30 Prozent, rechnete der Vorstandschef vor. Die Nachrichtenagentur Reuters hatte vor kurzem berichtet, TRATON erwäge eine Kapitalerhöhung über mehr als eine Milliarde Euro, um auch nach dem Zukauf ein Investment-Grade-Rating zu behalten.Am Mittwoch erklärte das Unternehmen, TRATON werde "die Stärkung ihrer Kapitalstruktur fest im Blick behalten". Die TRATON-Aktie zeigt sich im XETRA-Handel zeitweise 0,37 Prozent schwächer bei 26,76 Euro.

MÜNCHEN (dpa-AFX / Reuters)

Bildquellen: TRATON GROUP

Nachrichten zu TRATON

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TRATON

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.01.2022TRATON NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.12.2021TRATON KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.12.2021TRATON NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.11.2021TRATON HoldKepler Cheuvreux
02.11.2021TRATON NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.12.2021TRATON KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.11.2021TRATON KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.10.2021TRATON BuyJefferies & Company Inc.
05.10.2021TRATON BuyDeutsche Bank AG
01.10.2021TRATON BuyDeutsche Bank AG
05.01.2022TRATON NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.12.2021TRATON NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.11.2021TRATON HoldKepler Cheuvreux
02.11.2021TRATON NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.10.2021TRATON HoldKepler Cheuvreux
25.05.2021TRATON UnderperformBernstein Research
14.01.2021TRATON UnderperformBernstein Research
15.10.2020TRATON UnderperformBernstein Research
08.09.2020TRATON UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TRATON nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

TRATON Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich uneins -- DAX geht schwächer ins Wochenende -- WACKER CHEMIE übertrifft Erwartungen 2021 -- SAP zieht Tempo im Cloudgeschäft an -- JPMorgan, Citigroup, Wells Fargo, DWS im Fokus

AT&T und Dish geben Milliarden für Frequenzen für 5G-Dienste aus. Corona-Impfstoff von Novavax soll ab 21. Februar verfügbar sein. Drägerwerk mit Umsatzeinbußen. Wechsel im AUDI-Aufsichtsrat. Nagarro will Umsatz 2022 um fast ein Drittel steigern. Siemens-Kunden müssen wohl auf Steuerungs-Chips warten. EZB: Lagarde rechnet mit Inflationsrückgang 2022. Streit um Zukunft von Generali-Chef eskaliert im Verwaltungsrat.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende 2022?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln