07.10.2021 06:21

Erste Schätzungen: Schlumberger gibt Ergebnis zum abgelaufenen Quartal bekannt

Folgen
Werbung

Schlumberger präsentiert voraussichtlich am 22.10.2021 die Bilanzzahlen zum am 30.09.2021 beendeten Jahresviertel.

Die Prognosen von 24 Analysten belaufen sich für das jüngste Jahresviertel durchschnittlich auf ein EPS von 0,354 USD je Aktie. Ein Jahr zuvor hatte bei Schlumberger noch ein Gewinn pro Aktie von 0,160 USD in den Büchern gestanden.

Beim Umsatz gehen 20 Analysten von einem Zuwachs von 13,05 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal aus. Hier liegen die Prognosen bei durchschnittlich 5,94 Milliarden USD gegenüber 5,26 Milliarden USD im Vorjahrszeitraum.

Mit Blick auf das laufende Fiskaljahr wird von 27 Analysten im Schnitt ein Gewinn je Aktie von 1,26 USD prognostiziert. Im Vorjahr waren es 0,680 USD je Aktie gewesen. Beim Umsatz schätzen 24 Analysten im Schnitt, dass im laufenden Fiskaljahr insgesamt 23,00 Milliarden USD umgesetzt werden sollen, gegenüber 23,60 Milliarden USD im Vorjahreszeitraum.

Redaktion finanzen.net

Nachrichten zu Schlumberger N.V. (Ltd.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Schlumberger N.V. (Ltd.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.06.2019Schlumberger BuyGabelli & Co
22.10.2018Schlumberger OutperformCowen and Company, LLC
22.01.2018Schlumberger BuyB. Riley FBR, Inc.
16.10.2017Schlumberger OutperformRBC Capital Markets
13.10.2017Schlumberger Market PerformBMO Capital Markets
27.06.2019Schlumberger BuyGabelli & Co
22.10.2018Schlumberger OutperformCowen and Company, LLC
22.01.2018Schlumberger BuyB. Riley FBR, Inc.
16.10.2017Schlumberger OutperformRBC Capital Markets
13.10.2017Schlumberger Market PerformBMO Capital Markets
21.06.2017Schlumberger Equal WeightBarclays Capital
18.01.2017Schlumberger HoldSunTrust
20.04.2016Schlumberger HoldStandpoint Research
25.01.2016Schlumberger Equal WeightBarclays Capital
25.07.2011Schlumberger holdSociété Générale Group S.A. (SG)

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schlumberger N.V. (Ltd.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX tiefer -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Bitcoin nach Talfahrt bei 35.000 US-Dollar -- Infineon sieht 2023 Ende der Chipkrise -- Evergrande, Lufthansa, Commerzbank, TUI im Fokus

Finanzinvestoren bieten wohl 9 Milliarden US-Dollar für US-Handelskette Kohl's. Hedgefonds Trian Partners will anscheinend mit Unilever-Beteiligung Druck machen. thyssenkrupp-Aktie: Israels Regierung billigt Untersuchung von U-Boot-Affäre. Haaland und Reus lassen BVB bei Hoffenheim jubeln - Watzke sieht zwischen BVB und Haaland 'überhaupt kein Zerwürfnis'. Neuer Chef für italienischen Telekomkonzern TIM.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln