26.07.2021 13:32

NVIDIA-Aktie: Jetzt optisch günstiger

Euro am Sonntag-Aktien-Check: NVIDIA-Aktie: Jetzt optisch günstiger | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Folgen
Am 3. Juni hatten die NVIDIA-Aktionäre auf der Hauptversammlung dem Aktiensplit zugestimmt. Der wurde jetzt wirksam. Das Split-Verhältnis liegt bei eins zu vier.
Werbung
€uro am Sonntag

von Stephan Bauer, Euro am Sonntag

Im Vorfeld des am 19. Juli durchgeführten Aktiensplits im Verhältnis eins zu vier zog die Aktie des Grafikchipspezialisten weiter an. Anleger, die die Aktie am Montag nach Börsenschluss in New York im Depot hatten, wurden hier berücksichtigt. Von der optischen Rabattierung - der Kurs fällt rein rechnerisch auf ein Viertel - dürfte die Aktie tendenziell profitieren, da NVIDIA vor allem für Privatanleger erschwinglicher wird.

Fundamental bleibt die Situation weiterhin ausgezeichnet. NVIDIA profitiert von der boomenden Nachfrage nach Grafikchips, die viele Nutzer von Videospielen für ihre PCs oder Laptops ordern. Daneben beflügeln Kooperationen etwa mit Automobilherstellern, die für Anwendungen wie das autonome Fahren leistungsstarke Prozessoren benötigen, das Geschäft. Die Aktie ist schon sehr gut gelaufen, dennoch empfehlen mehr als vier von fünf Analysten das Papier. bau

Discount: Zumindest optisch wird die Aktie durch den Split günstiger. Neueinsteiger kaufen an schwachen Tagen. Langfristfavorit.










_________________________________
Bildquellen: Katherine Welles / Shutterstock.com, michelmond / Shutterstock.com

Nachrichten zu NVIDIA Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu NVIDIA Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.09.2020NVIDIA OutperformCredit Suisse Group
18.02.2020NVIDIA buyUBS AG
21.08.2019NVIDIA BuyThe Benchmark Company
11.07.2019NVIDIA BuyCascend Securities
15.02.2019NVIDIA OutperformCowen and Company, LLC
15.09.2020NVIDIA OutperformCredit Suisse Group
18.02.2020NVIDIA buyUBS AG
21.08.2019NVIDIA BuyThe Benchmark Company
11.07.2019NVIDIA BuyCascend Securities
15.02.2019NVIDIA OutperformCowen and Company, LLC
29.01.2019NVIDIA UnderperformNeedham & Company, LLC
16.11.2018NVIDIA NeutralB. Riley FBR
11.08.2017NVIDIA Equal WeightBarclays Capital
11.11.2016NVIDIA Equal WeightBarclays Capital
20.09.2016NVIDIA NeutralSunTrust
04.04.2017NVIDIA UnderweightPacific Crest Securities Inc.
24.02.2017NVIDIA UnderperformBMO Capital Markets
23.02.2017NVIDIA ReduceInstinet
14.01.2016NVIDIA UnderweightBarclays Capital
26.07.2011NVIDIA underperformNeedham & Company, LLC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NVIDIA Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln