21.04.2021 09:00
Werbemitteilung unseres Partners

EuropeFX: ERTRAGSSAISON: WAS IST DAS UND WARUM IST ES WICHTIG?

Folgen
Werbung

Die Ertragssaison ist ein Zeitraum in jedem Geschäftsquartal, der in der Regel mehrere Wochen dauert und in dem viele der größten börsennotierten Unternehmen ihre neuesten Finanzberichte bekannt geben. Ein Quartalsbericht besteht aus Umsatz, Nettogewinn und Gewinn pro Aktie (EPS), neben einer Vielzahl anderer Datenpunkte, die den Anlegern einen Einblick in den aktuellen Zustand und die Aussichten des Unternehmens geben können. Diese Informationen können auf sec.gov, in verschiedenen Finanzzeitschriften und auf den Websites der einzelnen Unternehmen gefunden werden.

Die Ertragssaison findet typischerweise ein paar Wochen nach dem Ende eines jeden Quartals statt (Dezember, März, Juni, September). Mit anderen Worten, die Ertragssaison beginnt um Januar-Februar (Q4-Ergebnisse), April-Mai (Q1-Ergebnisse), Juli-August (Q2-Ergebnisse) und Oktober-November (Q3-Ergebnisse). Der Metallproduzent Alcoa (Symbol AA) ist traditionell das erste Unternehmen, das in jedem Quartal seine Ergebnisse veröffentlicht. Danach folgt eine Reihe von Veröffentlichungen über einen Zeitraum von etwa sechs Wochen - Tausende von börsennotierten Unternehmen veröffentlichen in dieser Zeit ihre Ergebnisse.

Die Ertragssaison ist wichtig, weil sie den Marktteilnehmern hilft, Informationen von den Unternehmen zu erhalten, die sie zusammen mit dem breiteren Index beobachten. Zum Beispiel kann ein starker Apple (AAPL)-Quartalsbericht dazu führen, dass Investoren auf Nasdaq 100-Futures bullish reagieren.

Die Aktien öffentlicher Unternehmen weisen in der Regel eine höhere Volatilität und ein hohes Handelsvolumen während der Ertragssaison auf. Das liegt daran, dass Privatanleger aber auch Hedgefonds vor sowie nach der Veröffentlichung des Ertragsberichts Positionen in der Aktie einnehmen. Die Positionen, die Anleger eingehen basieren darauf, was sie von einem Unternehmen erwarten und was es berichtet. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich der Kurs einer Aktie während dieser Zeit über Nacht um 15 % oder sogar 20 % bewegt. Diese große Volatilität kann zu großen Gewinnen oder Verlusten führen.

 Oft sind es die kurzfristigen Trader, die während einer Ertragssaison besonders aktiv werden. Dennoch ist dieser Zeitraum sowohl für kurz- als auch für langfristig orientierte Trader entscheidend. Langfristige Trader nutzen diesen Zeitraum, um ihre Portfolios anzupassen und zu aktualisieren in dem man zum Beispiel seine Gewinne realisiert und einen besseren Einstiegspunkt sucht.

Egal zu welcher Jahreszeit, die Ertragssaison steht immer vor der Tür. Während die Bekanntmachungen des letzten Quartals ausklingen, steht die nächste Reihe von Ertragsveröffentlichungen in den Startlöchern.

Bei EuropeFX bieten wir eine Vielzahl von Prognosen sowie Artikel aus Drittquellen in Bezug auf die Unternehmen, die ihre Gewinnberichte veröffentlichen. Obwohl vergangene Wertentwicklungen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse sind, können sie potenziell ein guter Indikator sein. In allen Fällen empfehlen wir den potenziellen Anlegern, ihre eigenen unabhängigen Nachforschungen anzustellen.


Holen Sie sich hier Ihr konstenloses Forex-Demo-Konto!


Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Heute im Fokus

DAX schließt stabil -- US-Börsen rot -- BioNTech mit Umsatz- und Gewinnsprung -- TRATON steigert Auftragseingang -- Ethereum mit Rekord, Dogecoin bricht ein -- Carl Zeiss Meditec im Fokus

Milliardenklage gegen Deutsche Bank in Malaysia. Ford ruft mehr als 660.000 Autos in Nordamerika zurück. Volkswagen Financial erwartet 2021 weiter stabilen Gewinn. Delivery Hero, Infineon, SAP & Co.: Techwerte schwach - Zinssorgen wieder da. Sentix: Deutsche Konjunkturerwartungen klettern auf Allzeithoch. Impfstoff von Johnson & Johnson künftig wohl vor allem für Menschen ab 60.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die dritte Corona-Welle scheint gebrochen. Sollten nun schnell Lockerungen folgen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln