finanzen.net
30.06.2017 16:41

Schwacher Börsenstart für Noratis-Aktie: Kurs unter Ausgabepreis

IPO: Schwacher Börsenstart für Noratis-Aktie: Kurs unter Ausgabepreis | Nachricht | finanzen.net
IPO
Folgen
Der Börsengang des Wohnimmobilienentwicklers Noratis ist am Freitag enttäuschend verlaufen.
Werbung
Nachdem der erste Kurs der im Scale Segment für kleine und mittelgroße Unternehmen gelisteten Gesellschaft am Vormittag am Handelsplatz Frankfurt noch bei 18,75 Euro und damit exakt auf Höhe des zuletzt festgelegten Ausgabepreises gelegen hatte, waren die Papiere bis zum Mittag auf 16,35 Euro abgesackt. Am Nachmittag konnten sie sich nur etwas erholen und kosteten zuletzt 16,861 Euro - ein Minus von rund 10 Prozent gegenüber dem Ausgabepreis. Auf Xetra wurden die Papiere zuletzt bei geringeren Umsätzen ähnlich tief bei 16,80 Euro gehandelt.

Bei der Bekanntgabe der Details des Börsengangs Mitte Juni hatte Noratis noch eine Spanne von 18,75 bis 22,75 Euro angegeben. Zudem seien nur 920 000 der angebotenen 2 Millionen neuen Aktien bei Investoren platziert worden, hieß es. Altaktionäre brachten über den sogenannten Greenshoe weitere 80 000 Aktien unter Investoren. Nach dem Börsengang befinden sich damit exklusive Greenshoe-Option rund 31,5 Prozent der Anteile in Streubesitz.

Als Bestandsentwickler kauft der Konzern Wohnimmobilien auf, modernisiert sie und verkauft sie nach zwei bis drei Jahren an institutionelle Investoren und Privatpersonen weiter. Den Emissionserlös von brutto 17,25 Millionen Euro will die Gesellschaft für Wachstumschancen bei Wohnimmobilien mit Entwicklungspotenzial in Randlagen von Ballungsräumen einsetzen./kro/ag/la/jha/

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Lim Yong Hian / Shutterstock.com, ScandinavianStock / Shutterstock.com

Nachrichten zu Noratis AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Noratis AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.05.2020Noratis KaufenSMC Research
26.03.2020Noratis KaufenSMC Research
10.10.2019Noratis KaufenSMC Research
28.05.2019Noratis KaufenSMC Research
04.04.2019Noratis KaufenSMC Research
13.05.2020Noratis KaufenSMC Research
26.03.2020Noratis KaufenSMC Research
10.10.2019Noratis KaufenSMC Research
28.05.2019Noratis KaufenSMC Research
04.04.2019Noratis KaufenSMC Research

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Noratis AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene Noratis News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Noratis News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Noratis Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Tesla kündigt Aktiensplit an -- Allianz Deutschland: mehr Umsatz, weniger Gewinn -- LEONI hadert mit Corona-Krise -- E.ON senkt Prognose -- Bechtle, EVOTEC im Fokus

Kabinen-Gewerkschaft Ufo empfiehlt Zustimmung zu Lufthansa-Sparpaket. TUI soll aufgestockte Milliardenhilfe gegen Corona-Einbrüche bekommen. Frankfurt bringt sich für Europazentrale von Tiktok ins Spiel. Tencent profitiert von der Corona-Krise. Mehr Umsatz, weniger Gewinn: Allianz Deutschland übersteht Corona mit Blessuren. Liberty kauft Sunrise Communications - freenet dient Aktien an. pbb erwartet trotz Gewinneinbruch solides Ergebnis für 2020.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Wirecard AG747206
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
Airbus SE (ex EADS)938914