Fokus auf Aktienkurs

K+S Aktie News: K+S am Mittwochmittag auf rotem Terrain

12.06.24 12:04 Uhr

K+S Aktie News: K+S am Mittwochmittag auf rotem Terrain

Zu den Verlierern des Tages zählt am Mittwochmittag die Aktie von K+S. Die K+S-Aktie musste zuletzt im XETRA-Handel abgeben und fiel um 0,8 Prozent auf 12,78 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

12,71 EUR -0,14 EUR -1,05%

Um 11:48 Uhr ging es für die K+S-Aktie nach unten. Im XETRA-Handel fiel das Papier um 0,8 Prozent auf 12,78 EUR. In der Spitze fiel die K+S-Aktie bis auf 12,65 EUR. Zum Start in den Handelstag hatte das Papier einen Wert von 12,94 EUR. Bisher wurden via XETRA 287.420 K+S-Aktien gekauft oder verkauft.

Bei 18,48 EUR markierte der Titel am 21.07.2023 ein neues Hoch auf 52-Wochen-Sicht. Mit einem Zuwachs von 44,62 Prozent wäre das 52-Wochen-Hoch vom aktuellen Kursniveau aus wieder erreicht. Der Titel erreichte das 52-Wochen-Tief von 12,16 EUR am 06.02.2024. Mit einem Kursverlust von 4,85 Prozent würde die K+S-Aktie auf das Niveau des 52-Wochen-Tiefs zurückfallen.

Nachdem K+S seine Aktionäre 2023 mit 0,700 EUR beteiligte, dürfte das Unternehmen nun eine Dividende in Höhe von 0,221 EUR je Aktie ausschütten. Das mittlere Kursziel sehen Analysten bei 15,13 EUR.

Die Geschäftsergebnisse zum jüngsten Jahresviertel stellte K+S am 14.03.2024 vor. Das EPS wurde auf 0,22 EUR beziffert. Im Vorjahresquartal hatten 1,38 EUR je Aktie in den Büchern gestanden. Beim Umsatz kam es zu einer Abschwächung von 18,29 Prozent auf 974,00 Mio. EUR. Im Vorjahresviertel hatte K+S 1,19 Mrd. EUR umgesetzt.

Das nächste Bilanzvorlage dürfte am 14.08.2024 erfolgen. Mit den Gewinn- und Umsatzzahlen zum Q2 2025 rechnen Experten am 14.08.2025.

Den erwarteten Gewinn je K+S-Aktie für das Jahr 2024 setzen Experten auf 0,357 EUR fest.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur K+S-Aktie

MDAX-Wert K+S-Aktie: So viel Verlust hätte eine K+S-Investition von vor einem Jahr eingebracht

K+S-Aktie etwas höher: S&P Global Ratings bestätigt K+S mit "BBB-"

Freundlicher Handel: MDAX steigt letztendlich

Ausgewählte Hebelprodukte auf K+S

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf K+S

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: K+S

Nachrichten zu K+S AG

Analysen zu K+S AG

DatumRatingAnalyst
11.06.2024K+S HoldWarburg Research
31.05.2024K+S HoldWarburg Research
21.05.2024K+S HoldDeutsche Bank AG
16.05.2024K+S SellUBS AG
14.05.2024K+S HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
13.05.2024K+S OverweightJP Morgan Chase & Co.
17.04.2024K+S OverweightJP Morgan Chase & Co.
19.03.2024K+S BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.03.2024K+S OverweightJP Morgan Chase & Co.
14.03.2024K+S AddBaader Bank
DatumRatingAnalyst
11.06.2024K+S HoldWarburg Research
31.05.2024K+S HoldWarburg Research
21.05.2024K+S HoldDeutsche Bank AG
14.05.2024K+S HaltenDZ BANK
14.05.2024K+S HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
16.05.2024K+S SellUBS AG
30.04.2024K+S SellUBS AG
22.03.2024K+S SellUBS AG
14.03.2024K+S SellUBS AG
13.12.2023K+S SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"