03.01.2022 16:59

ASML-Aktie von Brand in Berliner Werk belastet

Keine Verletzten: ASML-Aktie von Brand in Berliner Werk belastet | Nachricht | finanzen.net
Keine Verletzten
Folgen
Im Berliner Werk des ASML Holding NV hat es in der Nacht ein Feuer gegeben.
Werbung
Das Feuer sei noch am Sonntagabend gelöscht worden, verletzt worden sei niemand, so der niederländische Halbleiterhersteller.

Derzeit sei es noch zu früh für Aussagen über den Schaden oder ob der Vorfall Auswirkungen auf den Produktionsplan für dieses Jahr haben wird. Es werde einige Tage dauern, um eine Untersuchung durchzuführen und eine vollständige Bewertung vorzunehmen.

Der ASML-Standort in Berlin, der Teil der 2020 erfolgten Übernahme von Berliner Glas ist, stellt Komponenten für Lithografiesysteme her, mit denen Muster auf Siliziumwafer gedruckt werden, so das Unternehmen.

ASML-Aktie von Brand in Berliner Werk belastet

Die Aktien von ASML haben am Montag mit zeitweise kräftigen Kursverlusten auf einen Brand in einer Komponentenfabrik des Unternehmens in Berlin reagiert. Zeitweise sackte die Aktie des Anbieters von Lithographiesystemen für die Halbleiterindustrie bis auf 693,60 Euro ab.

Am späteren Nachmittag verlor sie im insgesamt freundlichen europäischen Börsenumfeld zuletzt 0,6 Prozent auf 702,20 Euro und zählte damit weiterhin zu den schwächsten Papieren im EuroSTOXX 50. Ein Händler verwies darauf, dass der Brand in dem deutschen Tochterunternehmen die Lieferkettenproblematik zusätzlich verschärfe.

FRANKFURT (Dow Jones) / PARIS (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf ASML NV
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf ASML NV
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: ASML

Nachrichten zu ASML NV

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ASML NV

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.07.2022ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2022ASML NV BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.07.2022ASML NV HoldDeutsche Bank AG
20.07.2022ASML NV OutperformCredit Suisse Group
20.07.2022ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2022ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2022ASML NV BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.07.2022ASML NV OutperformCredit Suisse Group
20.07.2022ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.07.2022ASML NV BuyJefferies & Company Inc.
21.07.2022ASML NV HoldDeutsche Bank AG
20.07.2022ASML NV NeutralUBS AG
19.07.2022ASML NV Market-PerformBernstein Research
11.07.2022ASML NV HoldDeutsche Bank AG
11.07.2022ASML NV NeutralUBS AG
16.07.2020ASML NV VerkaufenDZ BANK
22.06.2018ASML NV VerkaufenDZ BANK
22.07.2016ASML VerkaufenIndependent Research GmbH
01.04.2016ASML UnderperformBNP PARIBAS
21.01.2016ASML SellS&P Capital IQ

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ASML NV nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Inflationssorgen etwas rückläufig: Dow Jones letztendlich stabil -- DAX schließt kaum verändert -- Daimler Truck überrascht positiv -- Siemens reduziert Prognose -- NEL, thyssenkrupp, Varta im Fokus

OPEC mit pessimistischerem Ausblick für globale Wirtschaft und Öl-Nachfrage. Sonos verschiebt Produktstart. KWS Saat übertrifft Wachstumsziel. Ceconomy rutscht noch tiefer in die roten Zahlen. Zehn-Euro-Flüge sind laut Ryanair-CEO O'Leary vorerst passé. SMA Solar von Lieferengpässen belastet. Hapag Lloyd sieht erste Anzeichen für Normalisierung der Lieferketten.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln