finanzen.net
15.08.2014 19:47

Mitteldeutsche Zeitung: zu Fälschungen beim TV-Ranking

Halle (ots) - Seit bekannt wurde, dass mehrere Anstalten der ARD sowie das ZDF Publikumsabstimmungen nach eigenem Gutdünken manipulierten, seitdem ist klar, dass die Sender ihr Publikum nicht ernst nehmen. Es mag ja sein, dass es sich bei Hitlisten zu den schönsten Talsperren in Nordrhein-Westfalen oder 21 Dingen, die man in Berlin gesehen haben muss, um Albernheiten handelt. Aber darum geht es nicht. Was zur Debatte steht, ist die publizistische Redlichkeit und diese duldet auch bei Banalitäten keine Ausnahme. Und wie gesagt, es war der öffentlich-rechtliche Rundfunk, der solche Selbstverständlichkeiten in den Wind schlug - nicht einer dieser Schmuddelsender, über die er sich so gern erhebt. Würde man uns mal ein Ranking zugestehen, wie wir dieses Verhalten finden, dann hätten ARD und ZDF ganz schön was zu manipulieren.

OTS: Mitteldeutsche Zeitung newsroom: http://www.presseportal.de/pm/47409 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_47409.rss2

Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200

Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt unter 13.600 Punkten -- US-Börsen in rot -- Allianz: Höhere Dividende nach Gewinnsteigerung -- Tesla darf Rodung fortsetzen -- RHÖN-KLINIKUM, Dr. Hönle, T-Mobile US, Sprint, LPKF im Fokus

RAG-Stiftung will "relevanten Minderheitsanteil" an thyssenkrupp Elevator. Virgin-Galactic-Aktie tiefrot: Morgan Stanley hält eine Korrektur für überfällig. RHÖN-KLINIKUM: Sinkende Gewinne erwartet. US-Wirtschaft verliert an Schwung: IHS Markit-Index fällt auf tiefsten Stand seit 2013. Fitbit verkauft nach Ankündigung des Google-Deals mehr Geräte.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Q4 2019)
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in KW 7 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Big-Mac-Index 2020
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in KW 7 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
KW 20/7: Diese Aktien empfehlen Analysten zum Kauf
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
mehr Top Rankings

Umfrage

Ein Gericht hat die Rodung für die Tesla-Fabrik in Brandenburg gestoppt. Wie finden sie diese Entscheidung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Bank AG514000
Allianz840400
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
ITM Power plcA0B57L
SteinhoffA14XB9