finanzen.net
++ Steht ein weiterer Absturz bevor? Wie das Portfolio absichern? Heute in der Charttechnik-Sendung "Born-Akademie" von BNP Paribas mit Rüdiger Born. ++-w-
09.07.2020 23:22

Partnerschaft mit Alibaba in China: Beyond Meat-Produkte jetzt auch in Supermärkten

Nächster Meilenstein: Partnerschaft mit Alibaba in China: Beyond Meat-Produkte jetzt auch in Supermärkten | Nachricht | finanzen.net
Nächster Meilenstein
Folgen
Beyond Meat konnte nach seiner Partnerschaft mit Starbucks in China nun einen weiteren wichtigen Meilenstein in Sachen Expansion ins Reich der Mitte erzielen.
Werbung
• Beyond Meat seit April bei Starbucks in China vertreten
• Beyond-Burger jetzt auch in Alibabas Freshippo-Stores erhältlich
• Chinesischer Markt birgt großes Potenzial


Vegane Fleischalternativen finden heutzutage immer mehr Anklang und so erfreuen sich Fleischersatzproduzenten wie Beyond Meat und Impossible Foods zunehmender Beliebtheit. Im Rennen um die Vorherrschaft am Markt konnte Beyond Meat nun einen wichtigen neuen Meilenstein erreichen.

Starbucks-Deal in China

Bereits im April dieses Jahres eroberte Beyond Meat das chinesische Festland durch eine Partnerschaft mit Starbucks. Neben Starbucks haben auch KFC, Taco Bell und Pizza Hut - allesamt unter dem Dach von Yum China - Beyond Meats vegane Fleischprodukte in einigen Städten Chinas mit in ihr Sortiment aufgenommen. Jedoch hatte Beyond Meat weitere Pläne in China: den Einzug in den Einzelhandel.

Start in Chinas Supermärkten

Beyond Meat-Produkte sind in China nun auch im Supermarkt erhältlich - dank einer Partnerschaft mit Handelsgigant Alibaba. Alibabas Freshippo-Stores bieten, wie CNBC berichtet, die pflanzenbasierten Burger-Patties von Fleischersatzproduzent Beyond Meat an.

Die Beyond-Burger sind seit Samstag in Alibabas Freshippo-Stores erhältlich - allerdings zunächst nur in 50 Stores in Shanghai. Im September sollen dann aber weitere 48 Stores in Peking und Hangzhou dazukommen. "Wir wissen, dass der Einzelhandel ein entscheidender Teil unseres Erfolgs in China sein wird, und wir freuen uns, diesen frühen Meilenstein innerhalb weniger Monate nach unserem Markteintritt zu markieren", zitiert CNBC Beyond Meat-CEO Ethan Brown aus einem Statement.

Auch Alibaba sieht in dem zunehmenden Fleischersatztrend eine Chance: "Wir haben bei unseren Kunden ein wachsendes Interesse an pflanzlichem Fleisch festgestellt und freuen uns darauf, in Zukunft weitere Beyond Meat-Produkte anbieten zu können", gibt CNN Jiayu Zhao, Senior Director und Leiter Merchandising bei Freshippo, wieder. Alibaba biete die Patties nicht nur in seinen Geschäften, sondern auch in seiner App an, sodass diese auch von zu Hause aus bestellt und geliefert werden könnten.

Markt mit Potenzial

Die Expansion nach China ist für Beyond Meat von großer Bedeutung, denn die Eroberung von neuen Märkten ist für das Unternehmen ein wichtiger Schritt auf dem Weg hin zu einem Global-Player auf dem Fleischersatzmarkt. China bietet allein schon durch die Größe des Marktes enormes Potenzial. Und gerade durch die Corona-Pandemie, deren Herkunft mit dem Verzehr von Wildtieren in Verbindung gebracht wird, aber auch durch andere Erkrankungen bei Tieren in der Vergangenheit, wie der Schweinegrippe, dürfte es bei den Menschen zunehmend zu einem Umdenken hinsichtlich Fleischkonsum und pflanzlichen Lebensmitteln kommen. Bereits im vergangenen Jahr prognostizierte Euromonitor Reuters zufolge, dass der fleischfreie Markt des Landes, einschließlich pflanzlicher Fleischersatzprodukte, bis 2023 ein Volumen von fast 12 Milliarden US-Dollar erreichen werde, gegenüber knapp 10 Milliarden US-Dollar in 2018.

Wettbewerb verschärft sich

Auch die Konkurrenz schläft nicht: So konnte Impossible Foods erst vor kurzem einen Deal mit Starbucks für dessen US-Stores abschließen. Während die Kaffeehauskette in Kanada und China Produkte von Beyond Meat als Fleischalternativen anbietet, können Kunden in den USA das Impossible Breakfast Sandwich kaufen. Der Einstieg in den chinesischen Markt dürfte bei Impossible Foods ebenfalls nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Und auch in China haben Unternehmen den neuen Trend erkannt - eines davon: Zhenmeat. Das Startup aus Peking zeigt sich selbstbewusst und kennt seine Wettbewerbsvorteile: "Bei pflanzlichem Fleisch sind US-Unternehmen wie Beyond Meat und Impossible mit dem Burger sehr erfolgreich. Sie haben ihre einzigartige Technologie, um Burger saftig und wie Rindfleisch schmecken zu lassen. Aber seit dem Start von Zhenmeat konzentrieren wir uns immer auf die chinesische Küche ", erklärte Vince Lu, Gründer und CEO von Zhenmeat, gegenüber CNBC. "Unser einzigartiger Vorteil ist es, die beliebtesten Gerichte in China zu finden und diese Fleischgerichte mithilfe von Technologie nachzubilden."

Das Rennen auf dem Markt der Fleischersatzprodukte wird somit sicher auch in Zukunft spannend bleiben.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Sundry Photography / Shutterstock.com, Beyond Meat

Nachrichten zu Beyond Meat

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Beyond Meat

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.05.2020Beyond Meat SellUBS AG
28.02.2020Beyond Meat buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.01.2020Beyond Meat NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.10.2019Beyond Meat overweightBarclays Capital
29.10.2019Beyond Meat overweightJP Morgan Chase & Co.
28.02.2020Beyond Meat buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.10.2019Beyond Meat overweightBarclays Capital
29.10.2019Beyond Meat overweightJP Morgan Chase & Co.
19.09.2019Beyond Meat overweightBarclays Capital
28.01.2020Beyond Meat NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.10.2019Beyond Meat NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.10.2019Beyond Meat market-performBernstein Research
06.05.2020Beyond Meat SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Beyond Meat nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Beyond Meat Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX letztlich tiefer -- Wall Street schließt fest -- Sixt: Gewinnwarnung -- Bayer vorsichtiger -- Evonik besser als befürchtet -- TeamViewer: Starkes Quartal -- Infineon, K+S, Schaeffler im Fokus

EU-Kommission meldet Bedenken gegen Fitbit-Übernahme durch Google an. Virgin Galactic vergrößert Verlust. Google-Mutter Alphabet nimmt 10 Milliarden Dollar mit Anleihen auf. Ford-Chef Hackett tritt überraschend zurück. ByteDance-Gründer verteidigt US-Verkaufsstrategie für TikTok. Siemens Healthineers erhält FDA-Notfallzulassung für Corona-Antikörpertest.

Umfrage

Wie bewerten Sie das Krisenmanagement der Bundesregierung bei der Corona-Pandemie?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
NikolaA2P4A9
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750