Rekordauslieferungen

Li Auto-Aktie springt zweistellig an: Tesla-Rivale Li Auto 2023 erstmals rentabel

27.02.24 09:40 Uhr

NASDAQ-Titel Li Auto-Aktie mit Kurssprung: Tesla-Konkurrent Li Auto meldet erstmals Gewinn - Auslieferungen in Rekordhöhe | finanzen.net

Zum Wochenstart rückt das chinesische E-Autounternehmens Li Auto mit seiner Bilanzvorlage in den Fokus der Anleger.

Werte in diesem Artikel

• Li Auto liefert mehr Fahrzeuge aus
• Tesla-Rivale steigerte in Q4 und Gesamtjahr 2023 den Umsatz
• 2023 erstmals schwarze Zahlen



Der chinesische Elektroautobauer und Tesla-Konkurrent Li Auto hat am Montag seine ungeprüften Finanzergebnisse für das am 31. Dezember abgeschlossene Quartal und das Gesamtjahr 2023 bekannt gegeben.

Q4: Umsatz und Gewinn gestiegen

Im vierten Quartal 2023 konnte Li Auto seine Auslieferungen um 184,6 Prozent auf 131.805 Fahrzeuge steigern, im Vergleich zu 46.319 Fahrzeugen im Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen konnte im letzten Jahresviertel außerdem einen Umsatz von 41,73 Milliarden RMB (5,88 Milliarden US-Dollar) erwirtschaften, was einen Anstieg um 136,4 Prozent bedeutet.

Der Nettogewinn belief sich im abgelaufenen Quartal auf 5,75 Milliarden RMB (810,2 Millionen US-Dollar), was einer Steigerung von 2.068,2 Prozent gegenüber 265,3 Millionen RMB im vierten Quartal 2022 entspricht.

Li Auto schreibt im Gesamtjahr schwarze Zahlen

Im Gesamtjahr 2023 konnte Li Auto 376.030 Fahrzeuge ausliefern. Das bedeutet ein Plus von 182,2 Prozent gegenüber den im Vorjahr ausgelieferten 133.246 Fahrzeugen.

Den Umsatz konnte Li Auto im letzten Jahr um 173,5 Prozent auf 123,85 Milliarden RMB (17,44 Milliarden US-Dollar) steigern. Im Geschäftsjahr 2022 hatte das Unternehmen 45,29 Milliarden RMB umgesetzt.

Der Nettogewinn belief sich 2023 auf 11,81 Milliarden RMB (1,66 Milliarden US-Dollar), verglichen mit einem Nettoverlust von 2,03 Milliarden RMB im Jahr 2022. Der Non-GAAP-Nettogewinn lag bei 12,20 Milliarden RMB (1,72 Milliarden US-Dollar). Dies entspricht einer Steigerung von 58.494,3 Prozent gegenüber 20,8 Millionen RMB im Jahr 2022.

In einem kurzen Update zu den Auslieferungen erklärte das Unternehmen im Rahmen der Zahlenvorlage zudem, dass im Januar dieses Jahres 31.165 Fahrzeuge ausgeliefert wurden, was einer Steigerung von 105,8 Prozent gegenüber Januar 2023 entspricht.

Li Auto-Chef lobt "herausragende Leistung"

In der Führungsetage von Li Auto zeigt man sich zufrieden mit den Ergebnissen. Xiang Li, Vorsitzender und CEO von Li Auto, wird in der Pressemitteilung des Unternehmens wie folgt zitiert: "Unbeirrt vom hart umkämpften NEV-Markt im Jahr 2023 erzielte Li Auto mit seinen drei Modellen der Li-L-Serie eine herausragende Leistung. Im Gesamtjahr stiegen die Auslieferungen um 182,2 % und erreichten 376.030 Fahrzeuge. Damit sind wir die meistverkaufte Marke unter den NEVs mit einem Preis von über 300.000 RMB in China. Im Dezember haben wir die OTA-Version 5.0 für die Li L-Serie veröffentlicht. Mit umfassenden Verbesserungen im Bereich autonomes Fahren und Smart Space bieten wir Familienanwendern ein noch außergewöhnlicheres Erlebnis. Mit unserer deutlich wachsenden Größe, kontinuierlichen Forschungs- und Entwicklungsfortschritten und einer kontinuierlichen Verbesserung der Betriebseffizienz im Laufe des Jahres markiert das Jahr 2023 unsere bisher beste finanzielle Leistung und schafft eine solide Grundlage für das Wachstum von Li Auto, um seine Produktmatrix zu diversifizieren und im Jahr 2024 ein breiteres Spektrum von Nutzerbedürfnissen anzusprechen."

Auch Tie Li, Finanzvorstand von Li Auto, spricht von "einer weiteren robusten Leistung im vierten Quartal" und davon, dass das Unternehmen "bei mehreren Finanzkennzahlen historische Höchstwerte erreicht" habe. "Fahrzeugauslieferungen in Rekordhöhe" haben die Umsätze laut Li deutlich steigen lassen. "Bemerkenswert ist, dass 2023 unser erstes Jahr der Rentabilität ist, mit einem gesunden Nettogewinn für das Gesamtjahr von 11,81 Milliarden RMB. Ende 2023 belief sich unsere Barreserve auf 103,67 Milliarden RMB. Im Jahr 2024 werden eine gesunde Rentabilität und Kapitalstärke Li Auto dabei unterstützen, Forschung und Entwicklung weiter zu stärken, den Geschäftsumfang zu erweitern und die schnelle Transformation des chinesischen NEV-Marktes anzuführen", so der Li Auto Finanzvorstand.

Li Auto-Aktie springt an

Die Zahlenvorlage von Li Auto scheint auch die Anleger zu erfreuen. Die an der US-Techbörse NASDAQ gehandelten Li Auto ADRs gewannen am Handel am Montag 18,79 Prozent höher bei 41,34 US-Dollar. In Hongkong geht es am Dienstag zeitweise 25,45 Prozent auf 175,500 HKD nach oben.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Li Auto A

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Li Auto A

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Robert Way / Shutterstock.com

Nachrichten zu Li Auto Inc (A) (spons. ADRs)