08.08.2022 13:56

SAS-Aktie schießt hoch: SAS-Piloten sprechen sich für Tarifvertrag aus

Streik abgewendet: SAS-Aktie schießt hoch: SAS-Piloten sprechen sich für Tarifvertrag aus | Nachricht | finanzen.net
Streik abgewendet
Folgen
Hunderte dänische, norwegische und schwedische Piloten der Fluggesellschaft SAS haben sich für einen ausgehandelten neuen Tarifvertrag ausgesprochen.
Werbung
Bei Urabstimmungen in ihren jeweiligen Ländern stimmten sie der Vereinbarung mit der Airline zu, wie mehrere beteiligte Gewerkschaften am Samstag mitteilten. Damit entgeht die skandinavische Fluglinie einem erneuten Pilotenstreik, wie sie ihn im Zuge eines Tarifstreits im Juli über zwei Wochen lang erlebt hatte. Die SAS hatte das Millionen gekostet, mehr als 3.700 Flüge fielen aus.

In Dänemark beteiligten sich 89 Prozent der stimmberechtigten Piloten, 93 Prozent davon votierten für den Tarifvertrag. Wie groß die Mehrheit in Norwegen und Schweden war, ließen die Gewerkschaften zunächst offen. Das Gesamtergebnis soll kommende Woche vorliegen.

Die Gewerkschaften und die SAS hatten sich am 19. Juli nach zähen Verhandlungen auf einen neuen und auf fünfeinhalb Jahre angelegten Tarifvertrag geeinigt. Die Piloten erhalten demnach fünf Prozent weniger Gehalt, sie sollen außerdem mehr zur Hochsaison im Sommer und weniger im Winter fliegen. Insgesamt werden die Piloten somit um etwa ein Viertel günstiger für die finanziell angeschlagene Fluggesellschaft. Gleichzeitig beinhaltet die Einigung, dass Hunderte in der Corona-Pandemie entlassene Piloten wiederangestellt werden.

Die schwedische Pilotengewerkschaft erklärte, viele Mitglieder hätten sich solidarisch mit den jüngeren Piloten gezeigt und zugleich in einer schwierigen Situation viel Verantwortung für das Unternehmen gezeigt.

Die SAS-Aktie steigt an der Stockholmer Börse zeitweise 8,21 Prozent auf 0,698 SEK an.

/trs/DP/jha

STOCKHOLM (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf SAS AB
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf SAS AB
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: jejim / Shutterstock.com

Nachrichten zu SAS AB

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu SAS AB

Keine Analysen gefunden.

mehr Analysen

Heute ab 18 Uhr live: Tipps von Trading-Profi Markus Gabel für mehr Logik beim Investieren

Intuition kann an der Börse nicht schaden, aber für den langfristigen Erfolg ist eine rationale Strategie besser. Wie Sie diese entwickeln, erklärt Ihnen Börsenprofi Markus Gabel exklusiv im Online-Seminar.

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

SAS Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Gewinne bröckeln: DAX fällt unter Nulllinie -- Gamesa-Übernahme durch Siemens Energy kommt ins Stocken -- XXXLutz greift nach Home24 -- Twitter, Lufthansa, BASF im Fokus

Amazon ordert E-Vierzigtonner von Volvo - Volvo-Aktie profitiert. Neue US-Regeln für Kraftstoffe könnten Elektroautohersteller antreiben. Volkswagen will offenbar China-Joint-Venture für Software gründen. ProSiebenSat.1-Tochter Flaconi ernennt Bastian Siebers zum CEO. Elektro-Postschiff in Berlin gestartet. Gas wird aus intakter Nord Stream-2-Leitung abgelassen. Bundesnetzagentur warnt: Gasverbrauch nimmt zu stark zu.

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln