finanzen.net
12.08.2019 22:11
Bewerten
(18)

Tesla-Besitzer entdeckt lebensbedrohliches Problem

Tesla-Update hat einen Bug: Tesla-Besitzer entdeckt lebensbedrohliches Problem | Nachricht | finanzen.net
Tesla-Update hat einen Bug
Kurz seinen Hund im Auto lassen sollte bei Tesla kein Problem sein. Doch der "Dog Mode" funktionierte nicht planmäßig.
• Mit dem Dog Mode können Hunde im Auto bleiben
• Neue Funktion von Tesla kontrolliert Temperatur im Wagen nach Verlassen
• Probleme des Dog Modes bereits einen Tag später behoben

Im Tesla Temperatur per Knopfdruck regulieren

Seinen Hund bei Hitze im Auto zu lassen ist besonders für Hunde-Liebhaber ein absolutes No-Go. Denn innerhalb von nur wenigen Minuten wärmt sich der Innenraum des Fahrzeuges so stark auf, dass das für das Haustier lebensgefährlich werden kann. Tesla hat dafür einen eigenen "Dog Mode" geschaffen. Die neue Funktion lässt sich ganz leicht per Knopfdruck aktivieren und sorgt dafür, dass die Klimaanlage auch dann noch weiterläuft, wenn das Fahrzeug parkt und der Besitzer das Auto verlassen hat. Das verbaute Tablet-Display im Auto zeigt zusätzlich die Temperatur des Wagens an, sodass auch Personen außerhalb des Fahrzeugs klar erkennen können, dass das Tier vor Hitze geschützt ist und nicht in Gefahr schwebt.

Twitter-User machte Musk auf Fehler aufmerksam

Doch ein Nutzer der neuen Funktion teilte via Twitter mit, dass sich ein gefährlicher Fehler in den Dog Mode eingeschlichen habe. Der Hunde-Modus scheint in der bisherigen Version nur korrekt zu funktionieren, wenn die Klimaanlage zuvor nicht manuell verstellt wurde. Das jedenfalls berichtet der Twitter-Nutzer Rahui Sood. "Ich habe heute den Hunde-Modus benutzt und zum Glück die App offengelassen. Zu meinem Entsetzen betrug die Temperatur im Auto 85 Grad Fahrenheit und stieg weiter an", schrieb er. "Wenn man den Ventilator manuell einstellt, bleibt die Klimaanlage aus", lautet seine Schlussfolgerung.

Fehlerbehebung in nur einem Tag

Die Reaktion von Musk kam bereits wenige Minuten später. "Reparieren das…", teile er auf Twitter mit und bestätigte damit auch den aufgetretenen Fehler. Tesla schickt mit seinen Funk-Updates regelmäßig nicht nur neue Funktionen auf bereits verkaufte Autos, sondern auch Fehlerkorrekturen. Der Fehler im Hunde-Modus wurde laut einem neuen Tweet von Sood nur knapp einen Tag nach dem Bekanntwerden des Problems bereits behoben. Mit dem neuen Software-Update wird die Temperatur in Autos von Tesla auf dem vorher eingestellten Wert gehalten. Die Klimaanlage des Wagens ist so auch noch nach Verlassen des Autos aktiv und hält die Temperatur im Innenraum konstant. Zusätzlich zum eingebauten Touch-Display kann der Tesla-Besitzer die Funktion auch über eine App steuern und kontrollieren und so jederzeit das Wohlergehen seines Vierbeiners garantieren.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Nadezda Murmakova / Shutterstock.com, Hattanas Kumchai / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.07.2019Tesla SellUBS AG
25.07.2019Tesla OutperformOppenheimer & Co. Inc.
25.07.2019Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
25.07.2019Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.07.2019Tesla SellGoldman Sachs Group Inc.
25.07.2019Tesla OutperformOppenheimer & Co. Inc.
21.06.2019Tesla buyJefferies & Company Inc.
08.04.2019Tesla buyJefferies & Company Inc.
04.04.2019Tesla BuyCanaccord Adams
27.03.2019Tesla buyJefferies & Company Inc.
17.07.2019Tesla Equal-WeightMorgan Stanley
12.06.2019Tesla Equal-WeightMorgan Stanley
02.05.2019Tesla Equal-WeightMorgan Stanley
02.05.2019Tesla Peer PerformWolfe Research
25.04.2019Tesla market-performBernstein Research
26.07.2019Tesla SellUBS AG
25.07.2019Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
25.07.2019Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.07.2019Tesla SellGoldman Sachs Group Inc.
25.07.2019Tesla UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX steigt kräftigt -- Commerzbank prüft wohl Filialstreichungen -- Walmart klagt gegen Tesla -- Suche nach Ausweg aus Italiens Regierungskrise -- LEONI, GEA, RWE im Fokus

EU-Wettbewerbsbehörden prüfen angeblich Facebooks Libra. Deutsche Post liefert nicht mehr Lebensmittel für Amazon Fresh aus. Goldman will Mehrheit an seinem China-JV übernehmen. SGL Group-Aktien erholen sich kräftig. adidas-Chef bekräftigt Jahresziele für 2019.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings


Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
XING (New Work)XNG888
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Infineon AG623100