finanzen.net
17.01.2019 19:59

Tesla: Der erste, der einen Tesla hacken kann, bekommt einen Model 3

Üppige Preisgelder ausgelobt: Tesla: Der erste, der einen Tesla hacken kann, bekommt einen Model 3 | Nachricht | finanzen.net
Üppige Preisgelder ausgelobt
Folgen
Der Elektroautobauer Tesla hat in seinen Fahrzeugen viel Computertechnik verbaut. Im Rahmen eines Wettbewerbes bietet das Unternehmen nun Hackern, die das Computersystem der Tesla-Fahrzeuge knacken können, eine Belohnung.
Werbung
Tesla nimmt im März als einziger Autobauer an der Sicherheitskonferenz CanSecWest teil. Im Rahmen des Cybersecurity-Treffens wird auch der Wettbewerb "Pwn2Own" durchgeführt - und Tesla lobt einen durchaus großzügigen Preis aus.

Preisgelder und ein Model 3

Dem ersten Cybersecurity-Experten, der einen Fehler in den Tesla-Computersystemen findet, verspricht Elon Musk einen kostenlosen Model 3. Hinzu kommen üppige Geldprämien - abhängig davon, in welchem Bereich der Hack der Onboard-Systeme von Tesla erfolgreich ist. Insgesamt lobt Tesla 900.000 US-Dollar Preisgeld aus, das auf verschiedene Systemkategorien verteilt wird.

Hacker, die es schaffen, in den Autopiloten, den Antrieb oder die Alarmanlage einzudringen, bekommen eine Viertelmillion Dollar. 35.000 US-Dollar gibt es für jeden, der das Infotainment-System knacken kann. Satte 100.000 US-Dollar Preisgeld ist es Tesla wert, wenn ein Hacker die Türen des Fahrzeugs öffnen kann. Wer es schafft, die Wlan- oder Bluetooth-Funktionen zu hacken, dem winken 60.000 US-Dollar.

Bug Bounty-Programm hat Tradition

Bereits seit fünf Jahren nutzt Tesla das so genannte Bug Bounty-Programm, um Sicherheitslücken im eigenen Computersystem aufdecken zu lassen. Dabei sind die Preisgelder für erfolgreiche Fehlersuchen seitdem kontinuierlich gestiegen. "Wir entwickeln unsere Autos mit den höchsten Sicherheitsstandards in jeder Hinsicht, und unsere Zusammenarbeit mit der Sicherheitsforschungsgemeinschaft ist für uns von unschätzbarem Wert", zitiert die Nachrichtenagentur "Bloomberg" David Lau, den Vizepräsident für Fahrzeugsoftware von Tesla. Tesla habe seine Investitionen in Partnerschaften mit Sicherheitsforschern kontinuierlich erhöht, "um sicherzustellen, dass alle Tesla-Besitzer ständig von den klügsten Köpfen der Gemeinde profitieren", so der Tesla-Manager weiter.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Josh Edelson/AFP/Getty Images, George Rose/Getty Images

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    5
  • Alle
    7
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.07.2020Tesla UnderperformBernstein Research
27.07.2020Tesla NeutralCredit Suisse Group
23.07.2020Tesla market-performBernstein Research
23.07.2020Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
23.07.2020Tesla NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.07.2020Tesla buyJefferies & Company Inc.
18.06.2020Tesla buyJefferies & Company Inc.
28.05.2020Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
30.04.2020Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
15.04.2020Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
27.07.2020Tesla NeutralCredit Suisse Group
23.07.2020Tesla market-performBernstein Research
23.07.2020Tesla NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.07.2020Tesla NeutralCredit Suisse Group
23.07.2020Tesla NeutralUBS AG
28.07.2020Tesla UnderperformBernstein Research
23.07.2020Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
23.07.2020Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.07.2020Tesla UnderperformRBC Capital Markets
23.07.2020Tesla UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Asiens Börsen grün -- Bayer wird vorsichtiger -- Evonik besser als befürchtet -- TeamViewer: Starkes Quartal -- Infineon schlägt Erwartungen -- Schaeffler, easyJet, HUGO BOSS im Fokus

HUGO BOSS rutscht tief in Verlustzone - keine Prognose. Fraport erwartet nach Verlust lange Durststrecke - Bis zu 4.000 Jobs auf Kippe. Tesla-Chef Musk weist Kritik am 'Autopilot' zurück. Virgin Galactic vergrößert Verlust. METRO wagt Prognose. Pfeiffer Vacuum überrascht positiv. Diageo zahlt trotz Gewinneinbruchs stabile Dividende.

Umfrage

Wie bewerten Sie das Krisenmanagement der Bundesregierung bei der Corona-Pandemie?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Wirecard AG747206
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Siemens Healthineers AGSHL100
Varta AGA0TGJ5