27.10.2022 13:28

Drägerwerk-Aktie gibt Gewinne ab: Drägerwerk rutscht in die roten Zahlen - Hoffnung auf mehr Umsatz im Schlussquartal

Verlust in Q3: Drägerwerk-Aktie gibt Gewinne ab: Drägerwerk rutscht in die roten Zahlen - Hoffnung auf mehr Umsatz im Schlussquartal | Nachricht | finanzen.net
Verlust in Q3
Folgen
Der Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern Drägerwerk rechnet im vierten Quartal mit mehr Umsatz.
Werbung
"Die weltweiten Lieferkettenprobleme bleiben eine Herausforderung", sagte Unternehmenschef Stefan Dräger am Donnerstag laut Mitteilung. Im dritten Quartal habe sich die Liefersituation jedoch in einigen Produktbereichen leicht entspannt. Diese Entwicklung dürfte sich im vierten Quartal fortsetzen und das Unternehmen dürfte dadurch die möglichen Umsätze aus seinem hohen Auftragsbestand noch zum guten Teil realisieren können. "Unsere Jahresziele werden wir damit zwar nicht mehr erreichen können, dennoch eröffnet uns eine verbesserte Liefersituation die Möglichkeit, im nächsten Jahr zu profitablem Wachstum zurückzukehren", fügte er hinzu.

Im dritten Quartal 2022 ist Drägerwerk wegen der kräftig gestiegenen Preise für Elektronikkomponenten sowie hohen Fracht- und Logistikkosten in die roten Zahlen gerutscht. Der Verlust betrug in den drei Monaten 34,8 Millionen Euro, wie das im SDAX notierte Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Im Vorjahreszeitraum hatte Drägerwerk noch einen Gewinn von 30,8 Millionen Euro ausgewiesen. Der Verlust summiert sich in den ersten neun Monaten auf 112,7 Millionen Euro. Die Lübecker hatten bereits Mitte Oktober Eckdaten für das dritte Jahresviertel veröffentlicht und ihre Jahresprognose gestrichen.

Auf XETRA konnte die Drägerwerk-Aktie am Donnerstag zunächst zulegen, im Verlauf rutscht sie jedoch ins Minus und gibt zeitweise um 0,60 Prozent auf 41,15 Euro nach.

/mne/stk

LÜBECK (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Draegerwerk AG & Co. KGaA
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Draegerwerk AG & Co. KGaA
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Drägerwerk

Nachrichten zu Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.01.2023Drägerwerk HoldWarburg Research
17.01.2023Drägerwerk UnderperformJefferies & Company Inc.
11.01.2023Drägerwerk UnderperformJefferies & Company Inc.
27.10.2022Drägerwerk HoldJefferies & Company Inc.
25.10.2022Drägerwerk HoldJefferies & Company Inc.
25.11.2021Drägerwerk KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.09.2021Drägerwerk KaufenDZ BANK
05.08.2021Drägerwerk KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.07.2021Drägerwerk BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.07.2021Drägerwerk KaufenDZ BANK
25.01.2023Drägerwerk HoldWarburg Research
27.10.2022Drägerwerk HoldJefferies & Company Inc.
25.10.2022Drägerwerk HoldJefferies & Company Inc.
17.10.2022Drägerwerk HoldWarburg Research
01.08.2022Drägerwerk HoldWarburg Research
17.01.2023Drägerwerk UnderperformJefferies & Company Inc.
11.01.2023Drägerwerk UnderperformJefferies & Company Inc.
20.10.2022Drägerwerk VerkaufenDZ BANK
13.10.2022Drägerwerk VerkaufenDZ BANK
14.04.2022Drägerwerk VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Fed erhöht Leitzinsen um 25 Basispunkte: DAX schließt in Grün -- Wall Street dreht letztlich ins Plus -- Meta Platforms setzt mehr um als erwartet -- FedEx, Porsche, Uniper, AMD, PayPal im Fokus

Airbus und Qatar Airways legen Rechtsstreit bei. Silver Lake will SAP-Tochter Qualtrics übernehmen. Auch PayPal will Beschäftigtenzahl reduzieren. UBS hält an "Neutral"-Bewertung für BioNTech fest. Boeing mustert Jumbo-Jet 747 aus - Letzte Maschine übergeben. Amgen mit Umsatz- und Gewinnrückgang. Intel kürzt Gehälter auf allen Ebenen. T-Mobile US kann Gewinn deutlich steigern.

Umfrage

Haben Sie vor, Ihre Investitionsquote am Kapitalmarkt in diesem Jahr zu erhöhen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln