+++ Wie funktionieren ETFs und wie gelingt der Vermögensaufbau mit einem ETF-Sparplan? Erfahren Sie mehr im großen ETF-Special! +++-w-
28.05.2019 20:19

Aufsichtsratschef von TOM TAILOR gibt auf - Chinesen übernehmen

Zum 25. Juni: Aufsichtsratschef von TOM TAILOR gibt auf - Chinesen übernehmen | Nachricht | finanzen.net
Zum 25. Juni
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.12. zusätzlich! -W-

Bei der angeschlagenen Hamburger Modekette TOM TAILOR hat der Aufsichtsratsvorsitzende Thomas Tochtermann seinen Rücktritt angekündigt.
Werbung
Tochtermann werde das Amt spätestens zum 25. Juni aufgeben, teilte die Aktiengesellschaft am Dienstag in Hamburg mit. Er soll von einer Vertreterin des chinesischen Anteilseigners Fosun abgelöst werden. Diese Entscheidung sei "einvernehmlich auf Bitten des Großaktionärs Fosun International" getroffen worden. Fosun ist ein Industrie- und Handelskonglomerat in Privatbesitz mit Zentrale in Hongkong.

In der Mitteilung von TOM TAILOR hieß es, Fosun strebe "in der derzeitigen Sondersituation der Gesellschaft eine stärkere Repräsentanz im Aufsichtsrat" an und sehe "dies als eine der Voraussetzungen für seine weitere Teilnahme an den Finanzierungsdiskussionen". Mit dem Ausscheiden Tochtermanns solle Junyang Shao den Aufsichtsratsvorsitz der Gesellschaft übernehmen und der Finanzvorstand der Fosun Fashion Group, Michael Chou, als Mitglied in das Kontrollgremium einziehen.

Fosun hatte seinen Anteil an TOM TAILOR über die Ausgabe neuer Aktien im Februar von knapp 29 Prozent auf gut 35 Prozent erhöht. Anschließend legten die Chinesen ein Übernahmeangebot vor, über dessen Annahme noch nicht entschieden ist.

Auch der angestrebte Verkauf der kriselnden Tochterfirma Bonita an die niederländische Victory & Dreams International Holding ist noch nicht vollzogen. In den Verhandlungen zwischen den Konsortialbanken und Fosun sei noch keine Einigung über die Art und Höhe des Finanzierungsbeitrages von Fosun erzielt werden, hieß es Mitte Mai.

HAMBURG (dpa-AFX)

Bildquellen: Sabine Skiba/TOM TAILOR Holding SE, Tom Tailor

Nachrichten zu TOM TAILOR Holding SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TOM TAILOR Holding SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.09.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
10.08.2018TOM TAILOR buyOddo BHF
08.08.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
08.08.2018TOM TAILOR buyCommerzbank AG
06.02.2018TOM TAILOR buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.09.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
10.08.2018TOM TAILOR buyOddo BHF
08.08.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
08.08.2018TOM TAILOR buyCommerzbank AG
06.02.2018TOM TAILOR buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.05.2016TOM TAILOR HoldBaader Wertpapierhandelsbank
11.05.2016TOM TAILOR HaltenBankhaus Lampe KG
29.02.2016TOM TAILOR HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.01.2016TOM TAILOR HaltenBankhaus Lampe KG
07.12.2015Tom Tailor HoldBaader Wertpapierhandelsbank
18.04.2016TOM TAILOR VerkaufenGSC Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TOM TAILOR Holding SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX startet etwas tiefer -- Asiens Börsen uneinig -- OPEC+ dreht den Ölhahn vorsichtig wieder auf -- IBM warnt vor Cyberangriffen auf Impfstoff-Kühlketten -- Amazon, Continental im Fokus

Airbus liefert Radarinstrument für neue Copernicus-Mission. EZB will mit britischer Finanzaufsicht zusammenarbeiten. Southwest Airlines warnt Mitarbeiter - Tausende Jobs in Gefahr. US-Regierung wirft Facebook Benachteiligung von Amerikanern vor. KION: Bezugsquote der Kapitalerhöhung bisher bei 86 Prozent.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im November 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2020
Diese Geschenke landen 2020 unter dem Weihnachtsbaum
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im November 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
3. Quartal 2020: Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die 15 Top-Verdiener unter den Gamern
Das sind die 15 millionenschweren Top-Verdiener in der Gamingbranche
mehr Top Rankings

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln