Zurückhaltung & Unsicherheit

TAKKT-Aktie schwächer: TAKTT hofft nach schwachem Q1 auf Verbesserung im Jahresverlauf

25.04.24 12:49 Uhr

TAKKT-Aktie gibt nach: TAKKT erhofft sich nach schwächerem Jahresauftakt bessere Geschäfte im Jahresverlauf | finanzen.net

Der Büromöbelhändler TAKKT setzt nach einem schwachen ersten Quartal auf bessere Geschäfte im weiteren Jahresverlauf.

Werte in diesem Artikel
Aktien

12,34 EUR -0,12 EUR -0,96%

Sie erwarte weiterhin eine graduelle Belebung der Nachfrage von Quartal zu Quartal, sagte Chefin Maria Zesch laut Mitteilung am Donnerstag in Stuttgart anlässlich der Vorlage des Quartalsberichts. Auch die Profitabilität soll sich im Verlauf des Jahres verbessern. In den ersten drei Monaten des Jahres habe es jedoch anhaltend viel Zurückhaltung und Unsicherheit bei den Firmenkunden gegeben, berichtete Zesch weiter. Viele Unternehmen reduzierten ihre Kosten, Investitionen und ihr Personal.

Der Umsatz sank von Januar bis Ende März im Jahresvergleich um mehr als 16 Prozent auf 269 Millionen Euro. Davon blieben für den SDAX-Wert vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen 16,8 Millionen Euro und damit 44,5 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum übrig. Die entsprechende Marge sank von 9,4 auf 6,2 Prozent. Sie sieht das Management im Gesamtjahr weiterhin zwischen 8 und 9,5 Prozent. Dabei will das Unternehmen auch von niedrigeren Personalkosten profitieren, nachdem die "Anzahl der Mitarbeitenden konsequent an die geringere Nachfrage angeglichen" worden sei.

Unterm Strich verdiente TAKKT im ersten Quartal mit gut 5 Millionen Euro fast zwei Drittel weniger als im Vorjahreszeitraum.

TAKKT-Aktien verlieren im XETRA-Handel am Donnerstag zeitweise 2,11 Prozent auf 12,98 Euro.

/lewmis

STUTTGART (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf TAKKT

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf TAKKT

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: TAKKT AG

Nachrichten zu TAKKT AG

Analysen zu TAKKT AG

DatumRatingAnalyst
02.04.2024TAKKT HoldWarburg Research
15.02.2024TAKKT HoldWarburg Research
29.03.2023TAKKT BuyWarburg Research
08.08.2022TAKKT HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.07.2022TAKKT SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
DatumRatingAnalyst
29.03.2023TAKKT BuyWarburg Research
29.04.2022TAKKT BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.04.2022TAKKT BuyWarburg Research
04.04.2022TAKKT BuyWarburg Research
31.03.2022TAKKT BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
02.04.2024TAKKT HoldWarburg Research
15.02.2024TAKKT HoldWarburg Research
08.08.2022TAKKT HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.07.2022TAKKT HoldWarburg Research
01.04.2022TAKKT HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
29.07.2022TAKKT SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
25.10.2019TAKKT SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
18.10.2019TAKKT SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
23.07.2019TAKKT SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.07.2008TAKKT DowngradeMerrill Lynch & Co., Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TAKKT AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"