✩ ✩ ✩ 10 % Fixzins mit Homeoffice Plus Aktienanleihe auf 💻 Cisco 💻 Microsoft und 💻 Zoom - 2 Jahre - anfängliche Plus Barriere bei 60 % ✩ ✩ ✩-w-
26.02.2021 11:17

Suez lehnt feindliches Veolia-Übernahmeangebot entschieden ab - Suez-Aktie gewinnt

Zurückweisung: Suez lehnt feindliches Veolia-Übernahmeangebot entschieden ab - Suez-Aktie gewinnt | Nachricht | finanzen.net
Zurückweisung
Folgen
Der Abfallentsorger Suez lehnt das feindliche Übernahmeangebot des Konkurrenten Veolia weiterhin entschieden ab und hat dessen Offerte von 18 Euro je Aktie zurückgewiesen.
Werbung
Der französische Konzern verwies in einer Stellungnahme vom Freitag darauf, dass Veolias Angebot den wahren Wert des Unternehmens nicht abbilde und der angedachte Zusammenschluss seine Mitarbeiter gefährde. Die Wachstumsaussichten und geplante Dividendenanstiege implizierten einen höheren Wert von Suez. Zudem berücksichtige die Offerte nicht die Synergien, von denen Veolia in den Angebotsunterlagen schreibe. Suez will aber weiterhin an einer Lösung arbeiten, die eine angemessene Bewertung für die Aktionäre und entsprechende soziale Garantien für die Mitarbeiter mit sich bringe.

Nach Monaten der Verhandlungen und Auseinandersetzungen vor Gericht mit dem Suez-Management um eine einvernehmliche Übernahme hatte sich Veolia mit seinem Angebot kürzlich direkt an die Aktionäre gewandt. Auch beim jüngsten Treffen mit dem Suez-Chef Bertrand Camus und dem Veolia-Chef Antoine Frerot am 5. Februar habe man keine Fortschritte erzielen können, hatte Veolia Anfang Februar mitgeteilt.

Veolia hatte im Sommer den Kampf um die Übernahme von Suez gestartet. Das ursprüngliche Angebot von 15,50 Euro wurde Ende September erhöht. Es ist für Veolia der zweite Versuch, Suez zu übernehmen. 2012 war die Suez-Übernahme durch Veolia unter anderem an kartellrechtlichen Bedenken gescheitert.

In Paris gewinnt die Suez-Aktie am Freitag zeitweise 0,82 Prozent auf 17,30 Euro, während Veolia-Titel um 0,90 Prozent auf 23,14 Euro sinken.

/eas/mis

PARIS (dpa-AFX)

Bildquellen: GDF Suez

Nachrichten zu Engie (ex GDF Suez)

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Engie (ex GDF Suez)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.03.2021Engie (ex GDF Suez) buyGoldman Sachs Group Inc.
10.03.2021Engie (ex GDF Suez) buyGoldman Sachs Group Inc.
26.02.2021Engie (ex GDF Suez) overweightJP Morgan Chase & Co.
26.02.2021Engie (ex GDF Suez) buyGoldman Sachs Group Inc.
24.02.2021Engie (ex GDF Suez) buyUBS AG
15.03.2021Engie (ex GDF Suez) buyGoldman Sachs Group Inc.
10.03.2021Engie (ex GDF Suez) buyGoldman Sachs Group Inc.
26.02.2021Engie (ex GDF Suez) overweightJP Morgan Chase & Co.
26.02.2021Engie (ex GDF Suez) buyGoldman Sachs Group Inc.
24.02.2021Engie (ex GDF Suez) buyUBS AG
26.01.2021Engie (ex GDF Suez) NeutralCredit Suisse Group
03.08.2020Engie (ex GDF Suez) HoldDeutsche Bank AG
31.07.2020Engie (ex GDF Suez) NeutralUBS AG
17.07.2020Engie (ex GDF Suez) HoldDeutsche Bank AG
11.06.2020Engie (ex GDF Suez) NeutralCredit Suisse Group
06.09.2018Engie SA ReduceHSBC
05.06.2018Engie SA ReduceHSBC
01.03.2016Engie SA ReduceHSBC
03.09.2015Engie SA UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
28.01.2014GDF SUEZ verkaufenHSBC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Engie (ex GDF Suez) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt nach neuem Rekord leichter -- US-Börsen rot -- VW will bei E-Autos in China aufholen -- GameStop-CEO tritt zurück -- Schwerer Tesla-Unfall -- Coca-Cola, BMW, EVOTEC, RWE im Fokus

BaFin zeigt wohl Deutsche Bank-Aufsichtsrat wegen Wirecard-Handel an. Neues iPad-Modell bei Apple-Event erwartet. Eli Lilly Notfallzulassung entzogen. Harley-Davidson kündigt rechtliche Schritte gegen EU-Zölle an. CureVac reicht Schnell-Prüfverfahren für Impfstoff in der Schweiz ein. JPMorgan bestätigt Finanzierung der Super League. EU übt Option für 100 Millionen Impfstoffdosen von Pfizer/BioNTech aus.

Top-Rankings

iPad-Index 2020
Das kostet das iPad in verschiedenen Ländern
Die Länder mit den meisten Aktionären
Hier handeln die Menschen am liebsten
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln