finanzen.net
18.01.2019 09:37
Bewerten
(0)

Allianz-Fonds werden vielleicht weitere OSRAM-Aktien kaufen

Handelsgewinne erzielen: Allianz-Fonds werden vielleicht weitere OSRAM-Aktien kaufen | Nachricht | finanzen.net
Handelsgewinne erzielen
DRUCKEN
Fonds des Vermögensverwalters Allianz Global Investors werden möglicherweise in den nächsten Monaten weitere OSRAM-Aktien kaufen.
Die Beteiligung ist nicht strategischer Natur, sondern dient der Erzielung von Handelsgewinnen, wie aus einer Pflichtmitteilung hervorgeht. Kurz vor Weihnachten war bekannt geworden, dass die Fonds zusammen inzwischen mehr als 10 Prozent des OSRAM-Kapitals halten.

Allianz Global Investors will auf Personalentscheidungen bei der Leitung und Aufsicht Einfluss nehmen, strebt aber selbst keine Vertretung in entsprechenden Organen an. Änderungen an der Dividendenpolitik strebt die Allianz-Tochter ebenfalls nicht an.

OSRAM leidet erheblich unter der sich abschwächenden Autokonjunktur. Im vergangenen Jahr musste das Lichtunternehmen innerhalb kurzer Zeit zwei Mal seine Prognose zurücknehmen, erst kürzlich warnte OSRAM-Chef Olaf Berlien den Markt vor zu hohen Erwartungen an das abgelaufene Quartal.

Die Aktie des Unternehmens hat seit Anfang vergangenen Jahres die Hälfte ihres Wertes eingebüßt. Im November und Dezember machten Gerüchte die Runde, wonach die Finanzinvestoren Bain Capital und Carlyle Interesse an einer Übernahme hätten.

Konzernchef Berlien hat im September erklärt, er wünsche sich einen Ankeraktionär für sein Unternehmen. Vor wenigen Tagen startete OSRAM ein Aktienrückkaufprogramm. In den nächsten zehn Monaten sollen für bis zu 225 Millionen Euro Anteile erworben werden.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: OSRAM

Nachrichten zu OSRAM AG

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu OSRAM AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.05.2019OSRAM buyDeutsche Bank AG
22.05.2019OSRAM kaufenDZ BANK
21.05.2019OSRAM HaltenIndependent Research GmbH
15.05.2019OSRAM buyJefferies & Company Inc.
13.05.2019OSRAM HaltenDZ BANK
23.05.2019OSRAM buyDeutsche Bank AG
22.05.2019OSRAM kaufenDZ BANK
15.05.2019OSRAM buyJefferies & Company Inc.
02.05.2019OSRAM buyJefferies & Company Inc.
01.04.2019OSRAM buyDeutsche Bank AG
21.05.2019OSRAM HaltenIndependent Research GmbH
13.05.2019OSRAM HaltenDZ BANK
09.05.2019OSRAM Equal-WeightMorgan Stanley
09.05.2019OSRAM HoldKepler Cheuvreux
08.05.2019OSRAM NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.02.2019OSRAM ReduceKepler Cheuvreux
07.02.2019OSRAM ReduceKepler Cheuvreux
29.01.2019OSRAM ReduceKepler Cheuvreux
25.04.2018OSRAM ReduceKepler Cheuvreux
08.02.2018OSRAM UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für OSRAM AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Investieren in eine bessere Welt

Gutes Ge­wissen und hohe Ren­dite­chancen schlie­ßen sich nicht aus - auf die richtigen Produkte kommt es an. Wie Sie die besten nachhaltigen Anlageprodukte identifizieren, erklärt Heiko Geiger von Vontobel am Montag.
Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht über 12.000 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- May kündigt Rücktritt an -- VW stellt sich auf Mammutverfahren ein -- adidas, OSRAM, Vapiano im Fokus

Boeing muss 737 Max auf Werksgeländen parken. Trump-Familie geht im Streit um Bankunterlagen in Berufung. Deutsche Börse-Aktie nach Investorentag an DAX-Spitze. Auch Siemens prüft Geschäftsbeziehungen zu Huawei. SMA Solar-Aktie mit Kurssprung. Facebook entfernt mehr als drei Milliarden Fake-Konten.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Huawei TechnologiesHWEI11
BMW AG519000
Allianz840400
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
BayerBAY001