08.08.2014 10:04

Russland-ETFs mit massiven Abflüssen

Werbung

Russische Indexfonds verzeichnen die zehnte Woche in Folge Abflüsse. Innerhalb von zwei Monaten verloren sie 400 Millionen US-Dollar.

Anleger fliehen aus russischen Exchange Traded Funds (ETFs): Bereits die zehnte Woche in Folge verzeichneten russische Indexfonds Abflüsse. Insgesamt zogen Investoren in den vergangenen zwei Monaten 400 Millionen Euro ab und haben damit die Zuflüsse aus April und Mai wieder zunichte gemacht. Übrigens: Wenn Sie als Privatanleger für Ihr Kind in ETFs investieren wollen, dann sollten Sie sich einmal OSKAR ansehen, den unkomplizierten ETF-Sparplan für Kinder.

Der Source RDX UCITS ETF (ISIN: IE00B5NDLN01) beispielsweise verlor im allein Juli netto 100 Millionen US-Dollar. In den vergangenen acht Wochen hat sich das Volumen dieses Indexfonds halbiert. Der Market Vectors Russia ETF Trust (ISIN: US57060U5065), der größte Russland-ETF der USA, musste Abflüsse in Höhe von 90 Millionen US-Dollar verkraften.

(PD)

powered by
€uro FundResearch

Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

Dow Jones schließt fester -- DAX letztlich schwächer -- Nordex mit Kapitalerhöhung -- Neues Rettungspaket für TUI -- Deutsche Bank, Allianz, Bayer, BioNTech und Pfizer im Fokus

Lufthansa schließt Verkauf von LSG Europe ab. BayWa scheitert mit Millionenklage gegen Bundeskartellamt. Heidelberger Druck will Schlagkraft in China erhöhen. Merck Co. verkauft Anteile an Impfstoffentwickler Moderna. Italiens Wettbewerbshüter ermitteln gegen Generali und Allianz. Amazon AWS will auch ohne Cloud wachsen. FAA weist auf Risiken bei Lande-Automatik von Boeing 787 hin.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln