02.09.2021 22:11

"Chief Entertainment Officer": Dieter Bohlen wird das neue Gesicht von freenet

freenet-Kooperation: "Chief Entertainment Officer": Dieter Bohlen wird das neue Gesicht von freenet | Nachricht | finanzen.net
freenet-Kooperation
Folgen
Die als "Pop-Titan" bekannte Castingshow-Legende Dieter Bohlen hat eine Kooperation mit dem Telekommunikationsunternehmen freenet an Land gezogen. Bohlen wird der neue CEO - "Chief Entertainment Officer".
Werbung

Dieter Bohlen geht neue Wege - Sprungbrett für Netflix-Karriere?

Nachdem Dieter Bohlen beinahe zwei Jahrzehnte lang als Chefjuror von "DSDS" das deutsche Fernsehpublikum mit seiner offenen und direkten Art begeistert hat, wurde kürzlich bekannt gegeben, dass seine Zusammenarbeit mit dem Sender RTL nicht noch einmal verlängert wird. Doch der "Pop-Titan" hat bereits neue Pläne für seine Karriere in der Medienbranche: Das Telekommunikationsunternehmen freenet macht Bohlen zu seinem neuen Werbegesicht und "Chief Entertainment Officer". Das Ziel der Kooperation ist es, freenet zu einer großen öffentlichen Präsenz zu verhelfen und dem Unternehmen einen Status als bekannte Consumer-Marke zu verschaffen.

Nach Ansicht des Focus könnte sich auf Bohlens Seite hinter dem Coup sogar ein noch größeres langfristiges Ziel verbergen: Da freenet Partner von Netflix ist, könnte die Verbindung zu dem Unternehmen für Bohlen den Weg bereiten, um in das Programm des großen Streaming-Anbieters zu gelangen.

Marketing-Chef von freenet verspricht sich verstärkte Werbepräsenz

Als neuer "Chief Entertainment Officer" ist es Bohlens Aufgabe, die Bekanntheit der Marke freenet in ihren drei Kernkompetenzen Mobilfunk, Internet und TV-Entertainment durch seine Medienpräsenz zu steigern. Jan Egert, Marketing-Chef von freenet, äußerte sich gegenüber bigFM wie folgt: "Erstmalig rücken wir die Dachmarke freenet in den Mittelpunkt unserer Kommunikation. Durch diese Kampagnenstruktur gepaart mit unserem Werbepartner Dieter Bohlen erzielen wir eine größere Präsenz, einen höheren Werbedruck. So können wir die Marke freenet als Consumer-Marke bekannter machen und mit allen Produktmarken und Kategorien verbinden."

Nach Egerts Ansicht habe das Unternehmen mit Dieter Bohlen als Werbegesicht die ideale Wahl getroffen, da dessen laute und unverblümte Art das Wesen von freenet sehr gut repräsentiere. "Wir sind als Marke ja auch gerne mal lauter", wie Egert sagt. Der Start für die eigentliche Kampagne mit Dieter Bohlen ist für Mitte September angesetzt, die Kooperation soll laut bigFM bis zum 22. Dezember 2021 laufen.

Thomas Weschle / Redaktion finanzen.net

Bildquellen: vipflash / Shutterstock.com

Nachrichten zu freenet AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu freenet AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.10.2021freenet BuyJefferies & Company Inc.
14.10.2021freenet BuyWarburg Research
14.10.2021freenet BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
27.09.2021freenet BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.09.2021freenet BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.10.2021freenet BuyJefferies & Company Inc.
14.10.2021freenet BuyWarburg Research
14.10.2021freenet BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
27.09.2021freenet BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.09.2021freenet BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.08.2021freenet HoldDeutsche Bank AG
12.08.2021freenet NeutralUBS AG
12.08.2021freenet HoldKepler Cheuvreux
12.07.2021freenet NeutralUBS AG
07.05.2021freenet HoldDeutsche Bank AG
12.08.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
06.05.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
16.03.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
25.02.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für freenet AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

Dow schließt im Plus -- DAX geht fester in den Feierabend -- Hertz bestellt 100.000 Teslas -- ifo-Index sinkt -- Finanzinvestoren wollen zooplus gemeinsam übernehmen -- BASF, Deutsche Bank im Fokus

Wachstum von Michelin schwächt sich ab. Moderna: Corona-Impfung bei Kindern mit 'robuster Wirkung'. Microsoft warnt vor weiteren Hackerangriffen. Daimler Truck erhält Straßenzulassung für Brennstoffzellen-Lkw. PayPal: Verfolgen derzeit nicht den Kauf von Pinterest. FUCHS PETROLUB-Aufsichtsratschef Bock gibt 2022 sein Amt auf. Italien blockiert offenbar Verisem-Übernahme durch Syngenta.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Würden Sie eine verpflichtende Corona-Impfung gutheißen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln