finanzen.net
26.09.2020 22:10

Steht bei Amazon eine Versandrevolution an?

Lieferung in Rekordzeit: Steht bei Amazon eine Versandrevolution an? | Nachricht | finanzen.net
Lieferung in Rekordzeit
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.10. zusätzlich! -W-

Bei den Versandmethoden von Amazon könnte es schon bald zu einer tiefgreifenden Änderung kommen. Eine Lieferung per Amazon-Drohne scheint in greifbare Nähe zu rücken.
Werbung
Der Online-Versandhändler Amazon arbeitet schon seit geraumer Zeit an einer Lieferung per Drohne. Was in den letzten Jahren meist als kühnes Vorhaben abgestempelt wurde, könnte nun Wirklichkeit werden. Wie die New York Times berichtet, hat die US-amerikanische Bundesluftfahrtverwaltung FAA nun eine notwendige Erlaubnis für die Lieferung per Drohne erteilt.

Paketlieferung per Amazon-Drohne

Eine möglichst kurze Lieferzeit auf der "letzten Meile" ist für Unternehmensgründer Jeff Bezos eines der Hauptziele beim Versandhändler Amazon. Diese könnte mit dem Versand per Drohen auf rund 30 Minuten schrumpfen und würde Amazon somit zur unangefochtenen Nummer eins in Bezug auf die Lieferzeit machen.

Bereits 2013 ging Bezos mit den Plänen einer Drohnenlieferung an die Öffentlichkeit. Sieben Jahre später könnte es nun soweit sein. Wie Amazon laut New York Times mitteilte, sei das Zertifikat der FAA ein "wichtiger Schritt" und man werde weiter an der Entwicklung dieser Technologie arbeiten und sie testen.

Auch David Carbon, der Vizepräsident der Amazon-Marke Prime Air, in der das Drohnenlogistikprogramm gebündetlt ist, zeigte sich erfreut über die Zulassungsbescheinigung. In einer Mitteilung von Amazon sagte er, dass die Zertifizierung "das Vertrauen der FAA in die Betriebs- und Sicherheitsverfahren von Amazon für einen autonomen Drohnen-Lieferservice zeigt, der eines Tages weltweit liefern wird." Einen genauen Starttermin, nannte das Unternehmen allerdings nicht.

Erste Drohnenlieferung bereits 2016

Erst im letzten Jahr stellte Amazon eine verbesserte Version seiner Prime-Air-Drohne in Las Vegas vor. Sie soll eine Flugdistanz von bis zu 24 Kilometern zurücklegen und dabei eine Last von bis zu 2,3 Kilogramm transportieren können. Außerdem sollen die Fluggeräte in der Lage sein, vollkommen autonom auf Menschen, Tiere, Stromleitungen oder Wäscheleinen reagieren zu können.

Bereits 2016 gelang es Amazon in Großbritannien eine Lieferung per Drohne erfolgreich zu absolvieren.

Laut Bezos benötigte die Drohne für rund drei Kilometer eine Lieferzeit von 13 Minuten. Der Inhalt der Lieferung bestand aus einer Fire TV-Box sowie einer Tüte Popcorn.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Hadrian / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Stagnation?
Citi-Analysten: Der Prime Day dürfte für Amazon zur Enttäuschung geworden sein
Vor Kurzem war es wieder so weit: Zwei Tage lang lockte Amazon mit dem Shopping-Event Prime Day Schnäppchenjäger in 19 Ländern in sein Online-Versandhaus. Doch während das Ereignis in den letzten Jahren immer wieder ein voller Erfolg war, geht die Citigroup dieses Jahr von einem anderen Ergebnis aus.
15:14 Uhr
Amazon: Nur 60 Minuten (Der Aktionär)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.10.2020Amazon buyJefferies & Company Inc.
07.10.2020Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
01.10.2020Amazon buyJefferies & Company Inc.
18.09.2020Amazon OutperformRBC Capital Markets
09.09.2020Amazon buyJefferies & Company Inc.
13.10.2020Amazon buyJefferies & Company Inc.
07.10.2020Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
01.10.2020Amazon buyJefferies & Company Inc.
18.09.2020Amazon OutperformRBC Capital Markets
09.09.2020Amazon buyJefferies & Company Inc.
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt rot -- US-Börsen mit Verlusten -- PayPal drängt in Kryptowelt -- Netflix-Zahlen enttäuschen -- Snap macht überraschend Gewinn -- Tesla, KION, LPKF, Software AG im Fokus

Uber bietet Daimler und BMW wohl über eine Milliarde für Fahrdienst - BMW bestätigt Gespräche. Eli Lilly heuert Berater wegen Werksproblemen bei COVID-19-Mittel an. Verizon übertrifft Erwartungen und wird zuversichtlicher. Abbott Laboratories nimmt mit COVID-19-Tests wieder Fahrt auf. Texas Instruments schaut überraschend optimistisch auf das laufende Quartal.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Die Infektionszahlen steigen und die Corona-Schutzmaßnahmen werden verstärkt. Decken Sie sich angesichts dessen vermehrt mit Waren des täglichen Gebrauchs ein?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Amazon906866
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
Barrick Gold Corp.870450
Ballard Power Inc.A0RENB
CureVacA2P71U
Daimler AG710000
XiaomiA2JNY1