finanzen.net
12.07.2019 22:40
Bewerten
(0)

Weltmeisterschaft: Mit Fortnite-Spielen zum Millionär werden

Preisgeld in Millionenhöhe: Weltmeisterschaft: Mit Fortnite-Spielen zum Millionär werden | Nachricht | finanzen.net
Preisgeld in Millionenhöhe
DRUCKEN
Mit Fortnite zum Millionär werden? Was für viele absurd klingt, wird noch Ende dieses Monats für einen Profi-Gamer Realität. Ende Juli findet die Finalrunde der ersten Fortnite-Weltmeisterschaft statt. Das Preisgeld stellt traditionelle Sport-Wettbewerbe in den Schatten.
Wer an millionenschwere Preisgelder denkt, hat bestimmt nicht als erstes den E-Sport vor Augen. Tatsächlich aber stehen Gaming-Wettbewerbe in Sachen Preissumme traditionellen Sportturnieren in Nichts nach. So findet in diesem Jahr zum ersten Mal eine Weltmeisterschaft des beliebten Games Fortnite statt. Das Preisgeld beläuft sich dabei auf insgesamt 30 Millionen US-Dollar. Durchaus beeindruckend für ein Spiel, dass es erst seit knapp zwei Jahren gibt. Von Ende März bis Mitte Juni konnten sich Teilnehmer in verschiedenen Solo- und Duo-Wettbewerben für das Ende Juli in New York stattfindende Finale qualifizieren. Den Teilnehmern, die die Qualifizierung erfolgreich meisterten, winkte eine Prämie von 50.000 US-Dollar. Der Gewinner des Solo-Wettbewerbs darf sich über 3 Millionen US-Dollar freuen, ebenso wie die beiden Sieger des Duo-Turniers.

Im vergangenen Jahr führte noch die ausgelobte Prämie des Gaming-Wettbewerbs The International 2018 bei dem das Spiel Dota 2 im Mittelpunkt steht, mit rund 25,5 Millionen US-Dollar, das Feld der E-Sport-Turniere an. Und auch wenn mit 30 Millionen US-Dollar der Fortnite World Cup derzeit eine nie dagewesene Preissumme bietet, könnte das diesjährige Turnier The International 2019 noch dazwischenfunken. Der Wettbewerb findet Mitte August dieses Jahres in Shanghai statt, das Preisgeld wird dabei durch ein Crowfunding-System bestimmt. So beteiligen sich Dota 2-Spieler an den Kosten für die Prämie, in dem sie einen sogenannten Battle Pass erwerben, der ihnen spezielle Spieleinhalte freischaltet. Ein Viertel der Einnahmen dieser Pässe läuft direkt in das ausgelobte Preisgeld. Der Spiele-Verleger Valve beteiligt sich hingegen lediglich mit 1,6 Millionen US-Dollar an der Prämie. Diese beläuft sich aktuell auf rund 26,36 Millionen US-Dollar (Stand: 8 Juli 2019) und dürfte bis zum Beginn des Turniers noch weiter steigen und so möglicherweise den Fortnite-Rekord brechen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Koch Media GmbH/Deep Silver

Heute im Fokus

DAX stabil -- Wall Street im Plus erwartet -- Kursrally bei Gold -- Wirecard: Zusammenarbeit mit Aldi -- Zipse wird neuer BMW-Vorstandschef -- Software AG, Bayer, Sartorius, Microsoft, Boeing im Fokus

American Express meldet Gewinnsprung. Ex-Automanager Ghosn reicht Klage gegen Nissan und Mitsubishi ein. NORMA passt Jahresprognose an. Heidelberger Druck-Aktien setzen Kurseinbruch fort. Fortum steigert Gewinn überproportional. AB InBev verkauft Australien-Geschäft. Munich Re erzielt Milliarden-Gewinn.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Top-Rankings

KW 29: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 29: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Die Performance der MDAX-Werte in KW 28 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
SAP SE716460
Amazon906866
Infineon AG623100
BayerBAY001
Netflix Inc.552484
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
Heidelberger Druckmaschinen AG731400