09.12.2020 17:50
Werbemitteilung unseres Partners

Online-Seminar: Verhaltensökonomie in Zeiten des Coronavirus - so vermeiden Sie irrationale Entscheidungen

Investieren wie die Profis: Online-Seminar: Verhaltensökonomie in Zeiten des Coronavirus - so vermeiden Sie irrationale Entscheidungen | Nachricht | finanzen.net
Investieren wie die Profis
Folgen
Anleger neigen bei Investmententscheidungen zu Irrationalität. Allerdings gibt es Tricks, wie Sie sich selbst überlisten können. Sie erfahren in unserem neuen Online-Seminar, wie Sie irrationale Entscheidungen vermeiden können.
Werbung

Kapitalanlage und Vermögensaufbau sind keine triviale Angelegenheit, vor allem wenn sich Anleger zwischen Risikoaversion und Renditestreben bewegen. Denn Anleger sind auch nur Menschen. Ihre Entscheidungen sind nicht ausschließlich rational. Im Gegenteil: Sie neigen zu typischen Verhaltensmustern, die sich in den Börsenkursen niederschlagen. Extreme Marktereignisse, wie zuletzt vor allem durch das Coronavirus ausgelöst, verstärken diese typischen Verhaltensweisen nochmals.

Solche Verhaltensanomalien führen zu ineffizienten Märkten. Wer sich jedoch selbst erkennt, kann sich selbst überlisten und bessere, das heißt auch rationalere, Investitionsentscheidungen treffen. Die Anlagespezialisten der Allianz erklären im Online-Seminar heute um 18 Uhr, wie Sie das für sich und Ihre Anlage nutzen können.

» Jetzt kostenlos anmelden und heute Abend Profi-Tipps erhalten!

Dr. Hans-Jörg Naumer, Leiter von Capital Markets & Thematic Research bei Allianz Global Investors, stellt Ihnen in diesem Online-Seminar Verhaltensanomalien wie zum Beispiel die Verlustaversion, den Ankereffekt sowie das Framing vor und verrät wie man als Privatanleger erfolgreich dagegen steuern kann. Wer beispielsweise noch nichts von der Odysseus-Strategie gegen Angst und Gier gehört hat, der wird im Online-Seminar heute live um 18 Uhr wertvolles Wissen von Profis aufsammeln können.

» Melden Sie sich jetzt an - und profitieren Sie vom Wissen unserer Investmentexperten

Im Online-Seminar heute Abend live um 18 Uhr gehen Experten auf die Wissenschaft der Behavioral Finance ein. Diese setzt sich mit dem irrationalen menschlichen Verhalten auseinander und liefert die Grundlagen für diese Selbsterkenntnis. Damit können Anleger zum Beispiel bei Anlageentscheidungen überprüfen, welche Verhaltensfehler sie möglicherweise gerade ansteuern und mit ein paar einfachen Angewohnheiten mehr Ruhe und Gelassenheit bei ihrer Vermögensanlage finden können. Schließlich soll ja Ihr Geld für Sie arbeiten und nicht umgekehrt.

» Hier zum Online-Seminar anmelden und mehr erfahren!

Abschließend wird Allvest, das brandneue digitale Produkt der Allianz, vorgestellt. Es wurde extra für anspruchsvolle und kostenbewusste Kunden entwickelt, denen bei der Kapitalanlage Renditechancen ebenso wichtig sind wie Sicherheit. Darüber hinaus können Kunden jederzeit den Wert Ihrer Anlage einsehen und jederzeit flexibel ein- und auszahlen. Steuervorteile einer Rentenversicherung inklusive.

Melden Sie sich jetzt unverbindlich zu diesem spannenden Online-Seminar an und nehmen Sie heute live um 18 Uhr ganz bequem von Ihrem PC, Mac, Smartphone oder Tablet daran teil - selbstverständlich kostenlos!

Tipp: Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf finanzen.net informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Webinar-Newsletter an!

Ihre Experten im Webinar

Ihr Experte im Online-Seminar Martin Schneider ist Managing Director von Allvest powered by Allianz, Mathematiker, Wirtschaftsmathematiker und Aktuar (DAV). Er wechselte für den Aufbau von Allvest von McKinsey zur Allianz. Bei McKinsey hat er die Entwicklung neuer und digitaler Geschäftsmodelle im Finanzbereich vorangetrieben.

Ihr Experte im Online-Seminar Dr. Hans-Jörg Naumer leitet den Bereich Capital Markets & Thematic Research bei Allianz Global Investors (Allianz GI). Kapitalanlage, Vermögensaufbau und die Analyse langfristig wirkender Trends ("Thematic Research" ) bilden den Dreiklang seiner Analysen und Präsentationen, mit denen er sowohl institutionelle als auch private Investoren erreicht. Dabei arbeitet er besonders gerne mit den Erkenntnissen der Verhaltensökonomie ("Behavioral Finance"), um diese in die Anlagepraxis zu übertragen. Allianz GI ist einer der führenden Multi-Asset-Manager. Institutionelle Investoren und Privatanleger vertrauen ihr über 540 Mrd. Euro an.

Bildquellen: Shutter_M / Shutterstock.com
Werbung

Heute im Fokus

DAX tief im Minus -- CureVac-Kapitalerhöhung -- SAP-Tochter Qualtrics erhöht Ausgabepreis -- Tesla, Apple und Facebook legen Zahlen vor -- VW, BMW, STMicro im Fokus

EU-Kommission leitet Kartellverfahren gegen Mondelez ein. Allianz bekommt erste Vermögensverwaltungs-Lizenz in China. Novartis bietet Unterstützung bei Produktion von Corona-Impfstoff an. GameStop-Hype beflügelt Kurs von australischer Firma - Börsencode verwechselt. HOCHTIEF-Tochter Flatiron erhält US-Aufträge über 123 Millionen US-Dollar. easyJet startet mit düsteren Aussichten ins neue Jahr.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln