25.01.2021 19:40
Werbemitteilung unseres Partners

Live-Mitschnitt: Ruhestand - wann und wie erreiche ich die finanzielle Unabhängigkeit?

Profitipps zur Geldanlage: Live-Mitschnitt: Ruhestand - wann und wie erreiche ich die finanzielle Unabhängigkeit? | Nachricht | finanzen.net
Profitipps zur Geldanlage
Folgen
Finanzielle Unabhängigkeit scheint für viele Menschen unerreichbar - das muss aber nicht so bleiben: Im Online-Seminar verrät Christian Lange vom VZ VermögensZentrum, mit welchem Anlagekonzept Sie finanzielle Unabhängigkeit im Ruhestand erreichen und welche Geldanlagen perfekt dafür geeignet sind.
Werbung

Können Sie es sich leisten, mit 60 Jahren in den Ruhestand zu gehen? Ja, das ist möglich, wenn Sie das richtige Anlagekonzept verfolgen! Christian Lange vom VZ VermögensZentrum erläuterte im Geldanlage-Seminar heute, wie dieses Konzept aussehen sollte und mit welchen Geldanlagen Sie das Ziel "finanzielle Unabhängigkeit" tatsächlich erreichen können!

Der zertifizierte Finanzplaner lud die Teilnehmer dazu ein, sich dem Thema Ruhestandsplanung systematisch und konzeptionell zu nähern. Die Zuhörer erfuhren in rund 60 Minuten, wie Sie Ihre eigene Finanz- und Ruhestandsplanung aufbauen und welche Fallstricke es dabei zu beachten gilt. Dabei stellte er die Anlageklassen auf den Prüfstand.

"Um den Ruhestand zu erreichen, ist Planung, Disziplin und Weitsicht erforderlich", sagt Christian Lange. Der Finanzprofi beschäftigt sich mit dieser Konzepterstellung als Geschäftsleiter beim VZ VermögensZentrum täglich. Seit über 20 Jahren.

Haben Sie das Online-Seminar verpasst? Das ist überhaupt kein Problem, Sie können sich hier die Aufzeichnung anschauen! .

An diesem Erfahrungsschatz berichtete Christian Lange im Online-Seminar. Folgende Fragen standen dabei im Mittelpunkt der Live-Veranstaltung:

  • Wann kann ich mir die Erwerbsaufgabe leisten?
  • Worauf sollten Sie als Anleger bei der Ruhestandsplanung achten?
  • Welche Rolle spielen ETF-Anlagen beim Vermögensaufbau und der Altersvorsorgeplanung?

Als unabhängiger Honorarberater und Vermögensverwalter mit Schweizer Wurzeln beschäftigt sich das VZ VermögensZentrum seit 25 Jahren mit dem Thema Geldanlage. Im Rahmen des Webinars erhielten die Teilnehmer wertvolle Tipps, um Ihre finanzielle Zukunft in die Hand zu nehmen.

Abonnieren Sie jetzt den YouTube-Kanal der Ratgeber-Redaktion - und erfahren Sie, wie Sie mehr aus Ihrem Geld machen!

In unseren leicht verständlichen Erklär- und Praxisvideos geben wir Ihnen Antworten auf die wichtigsten Anlegerfragen: Wie eröffnen Sie ein Wertpapierdepot? Wie kaufen Sie Aktien? Was sind Swap-ETFs? Warum sollte ein ETF-Sparplan in Börsenkrisen weiterlaufen? Welche Aktien sind jetzt einen Blick wert? Worauf müssen Sie grundsätzlich bei der Geldanlage achten?

Logo Hier klicken und YouTube-Kanal abonnieren!

Ihr Experte im Online-Seminar

Christian Lange, Privatkundenberater bei VZ VermögensZentrum Christian Lange berät und betreut seit 20 Jahren fürs VZ VermögensZentrum anspruchsvolle Privatkunden bei verschiedensten Finanzthemen. Als Certified Financial Planner (CFP) hat er sich der ganzheitlichen Beratung auf Honorarbasis und der Vermögensverwaltung verschrieben. Christian Lange verantwortet die Tätigkeiten des VZ in Süddeutschland und ist Mitglied der Geschäftsleitung.

Bildquellen: Freedomz / Shutterstock.com
Werbung

Heute im Fokus

DAX freundlich -- Citigroup korrigiert Bilanz -- J&J erhält FDA-Notfallzulassung -- AstraZeneca stößt Moderna-Beteiligung ab -- GFG, Hypoport, Commerzbank, Roche, ProSiebenSat.1 im Fokus

Sixt vereinbart Kreditlinie. Merck erwirbt Lizenzen für Krebsmittelkandidat. EVOTEC-Aktie klettert nach Kooperation bei Nierenerkrankungen. Markit: Stärkstes Wachstum der Eurozone-Industrie seit drei Jahren. Facebook zahlt 650 Millionen Dollar in US-Klage zu Gesichtserkennung. Russische Aufsichtsbehörde droht Twitter mit hoher Strafe. BIZ: Risikobereitschaft an Börsen wächst.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln