20.03.2018 19:15
Bewerten
(3)

Die Zinsen steigen - ist das die Wende und wie verhalten Sie sich?

Webinar-Aufzeichnung: Die Zinsen steigen - ist das die Wende und wie verhalten Sie sich? | Nachricht | finanzen.net
Webinar-Aufzeichnung
DRUCKEN
Die Zinsen steigen. Nicht nur in den USA, sondern auch hierzulande. Ist das die Zinswende, die von vielen lang ersehnt und von anderen befürchtet wird? Im Online-Seminar mit Dr. Cyrus de la Rubia, Chefvolkswirt der HSH Nordbank, stand diese Frage im Mittelpunkt. Verpasst? Hier gibt's die Aufzeichnung!

Befinden wir uns bereits inmitten der Zinswende? "Die Antwort auf diese Frage hängt von ganz unterschiedlichen Faktoren ab", sagt Finanzprofi Cyrus de la Rubia. Im Webinar nahm der Chefvolkswirt der HSH Nordbank diese Faktoren ganz genau unter die Lupe.

Haben Sie das Live-Event verpasst? Kein Problem, Sie können sich hier die Webinar-Aufzeichnung anschauen - so erfahren Sie, wie Sie sich jetzt am Markt positionieren sollten!

Cyrus de la Rubia ging in dieser spannenden Veranstaltung unter anderem folgenden Fragen nach: Wie wird sich der neue Fed-Präsident Jerome Powell verhalten? Was macht sein Gegenpart EZB-Chef Mario Draghi? Ist die Konjunktur in den USA schon überhitzt und wie geht es weiter mit der Inflation?

Ihr Experte

Cyrus de la Rubia von der HSH Nordbank Dr. Cyrus de la Rubia, Chefvolkswirt der HSH Nordbank, ist Experte für die Währungs- und Zinsmärkte, die für die Kunden der HSH Nordbank von besonderer Wichtigkeit sind. Vor seinem Wechsel zur HSH Nordbank leitete Dr. de la Rubia bis 2005 die Abteilung Volkswirtschaft der Dresdner Bank Lateinamerika mit dem Fokus auf Emerging Markets. Dr. de la Rubia ist auch Dozent an der Frankfurt School of Finance and Management und arbeitet für Berlin Economics, eine wirtschaftspolitische Beratungsgesellschaft für mittel- und osteuropäische Volkswirtschaften. Dr. Cyrus de la Rubia hat an der Universität Potsdam bei Prof. Dr. Fuhrmann zum Thema Kapitalmarktstrukturen promoviert. Sein volkswirtschaftliches Studium absolvierte Dr. de la Rubia an der Christian Albrecht Universität Kiel sowie an der Universidad Nacional de Córdoba (Argentinien).

Tipp: Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf finanzen.net informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Webinar-Newsletter an!

Bildquellen: HSH Nordbank

Heute im Fokus

DAX fester erwartet -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Daimler verdient trotz Gewinneinbruch mehr als gedacht -- Airbus verdient weniger -- Amazon mit Gewinnsprung -- Microsoft, Intel im Fokus

Darum feiert der Bitcoin ein Comeback. Nemetschek verdient dank US-Steuerreform unerwartet mehr Geld. T-Mobile US soll bald mit Sprint zusammengehen. Renault ringt mit starkem Euro. Euro-Stärke drückt Wachstum bei FUCHS PETROLUB. Sanofi leidet weiterhin unter schwachem Diabetesgeschäft. Historischer Korea-Gipfel hat begonnen.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Procter & Gamble – derzeit einer der Top-Value-Titel in den USA

In der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins befindet sich die Aktie von Procter & Gamble in der Rangliste „Joels Zauberformel“ auf Platz 13 der 2.000 größten US-Aktien. Grund genug für uns, um über den Konsumgütergiganten zu berichten.
Weiterlesen!

Top-Rankings

Hier macht Arbeiten Spaß
Die beliebtesten Arbeitgeber weltweit
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn teuersten Fußball-Transfers aller Zeiten
Was sind die teuersten Spielerwechsel der Fußballgeschichte?

Umfrage

Mit Andrea Nahles wurde erstmals eine Frau zur Parteivorsitzenden der SPD gewählt. Glauben Sie, dass Nahles die Richtige ist, um die Partei aus der Krise zu führen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Facebook Inc.A1JWVX
Steinhoff International N.V.A14XB9
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
Siemens Healthineers AGSHL100
Apple Inc.865985
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)843002
RWE AG St.703712
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
AIXTRON SEA0WMPJ