finanzen.net
11.06.2018 19:54
Bewerten
(4)

Heute für später anlegen: So bauen Sie Vermögen für Ihren Ruhestand auf

Webinar-Aufzeichnung: Heute für später anlegen: So bauen Sie Vermögen für Ihren Ruhestand auf | Nachricht | finanzen.net
Webinar-Aufzeichnung
DRUCKEN
Sorgen Sie bereits für Ihren Ruhestand vor oder planen Sie, dies zu tun? Dann sollten Sie wissen, welche Produkte dafür geeignet sind und wie sich Ihre Sparmaßnahmen später auswirken. Thomas Wolff von Scalable Capital erläuterte im Online-Seminar, wie Sie Ihren Ruhestand finanzieren - und wie Ihnen die "Time Machine" dabei hilft.

Wer würde nicht gerne einen kurzen Blick in die Zukunft werfen? Wo stehen Sie in 20 Jahren? Wie viel Geld haben Sie im Ruhestand zur Verfügung? Börsenprofi Thomas Wolff von Scalable hat im Online-Seminar am 11. Juni gezeigt, wie Sie den Erfolg Ihrer Altersvorsorge jetzt schon mittels verschiedener Szenarien auf den Prüfstand stellen können.

Darüber hinaus stellte der Anlage-Profi die "Time Machine" vor und erklärte, was sie kann und wie Sie sie für Ihren Vermögensaufbau nutzen.

Haben Sie das Vorsorge-Webinar verpasst? Das ist überhaupt kein Problem, Sie können sich hier die Webinar-Aufzeichnung anschauen.

Der Börsenprofi beantwortete im Online-Seminar konkrete Fragen zu Ihrer erfolgreichen Ruhestandsfinanzierung:

  • Wie wirken sich Renteneintrittsalter, Lebenserwartung oder Inflationsrate auf Ihre Altersvorsorge aus?
  • Reicht Ihr Sparplan für den gewünschten Lebensstandard im Alter?
  • Welche monatlichen Auszahlungen können Sie erwarten, wenn Sie Ihr Erspartes am Kapitalmarkt anlegen?

Ihr Experte

Thomas Wolff von Scalable Capital Thomas Wolff ist seit Juli 2017 Co-Leiter Vertrieb und Kundenbetreuung bei Scalable Capital und verantwortlich für die damit verbundenen Aktivitäten. Davor war er viele Jahre Kundenbetreuer für VZ VermögensZentrum in Frankfurt und Leiter der VZ-Niederlassung in Düsseldorf. Das VZ ist der größte bankenunabhängige Vermögensverwalter der Schweiz. Zwischen 2006 und 2010 war Thomas Wolff unter anderem im Filialgeschäft bei der Commerzbank in Frankfurt und als Wertpapierstratege in der Abteilung Privatkunden Deutschland tätig.

Tipp: Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf finanzen.net informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Webinar-Newsletter an!

Bildquellen: Elnur / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Dow im Feiertag -- Henkel: Gewinn 2019 unter Vorjahr erwartet -- Schlechte Aussichten für Weltwirtschaft -- Scout24 lehnt Übernahmeofferte ab -- VW, Daimler, BMW, Carl Zeiss im Fokus

China-Boom flaut ab - "Zollstreit hinterlässt Bremsspuren". Wirecard-Aktien bestätigen Ausbruch über 200-Tage-Linie. Gericht: Apple darf nicht sagen, dass alle iPhones verfügbar sind. Russland leitet Verfahren gegen Facebook und Twitter ein. Zukunftssorgen um Snap: Geht es noch weiter bergab? Positivere Analystenkommentare helfen Fraport-Aktien.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Glauben Sie, dass es noch zu einem geordneten Brexit kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Henkel KGaA Vz.604843
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
EVOTEC AG566480
TeslaA1CX3T
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
BayerBAY001