Themen von A-Z

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
R
S
T
U
W
Y
zur Themenübersicht

Weltbild

Weltbild
Weltbild ist ein Verlags-, Versand- und Buchhandelsunternehmen und beschäftigt rund 6.800 Mitarbeiter (Stand 2013). Am 10. Januar 2014 stellte die Verlagsgruppe Weltbild GmbH einen Insolvenzantrag - der Geschäftsbetrieb wird fortgesetzt.
29.01.19
neues deutschland: Kommentar zur Änderung des Paragraphen 219a: Frauen als Gefahr
Berlin (ots) - Egal, welche Änderung die Bundesregierung am Informationsverbot zu Schwangerschaftsabbrüchen vornimmt: Solange die Paragrafen 218 und 219a im Strafgesetzbuch erhalten bleiben,... mehr
11.01.19
Unser Partner im Fokus: Kerninvestoren des von der CONREN Research GmbH initiierten Fonds sind Familienunternehmer.
Diese mitunter über Generationen erfolgreichen Unternehmer und Investoren legen Wert auf inhabergeführte und nicht von Managerinteressen getriebene Portfolioverwaltung. Sie gehen vorsichtig vor, sind aber im richtigen Moment nicht ängstlich. Ihnen sind ein eigenes Weltbild, Ruhe und Konstanz wichtig. Lernen Sie davon. Es wird Ihr Vermögen und Leben vereinfachen und verbessern. Simply your Fortune. Co-Investor werden und Jetzt informieren mehr
17.12.18
Radikale Partner - Kritik an der Zusammenarbeit mit Islamverbänden bei Veranstaltung im Bundestag
Berlin (ots) - Am Mittwoch, den 12. Dezember 2018, lud die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion, Gitta Connemann, gemeinsam mit dem Mideast Freedom Forum Berlin (MFFB) zur... mehr
06.12.18
Reform der Eurozone - ja, aber…
16 Stunden hat’s gedauert, bis sich die Eurogruppen-Minister ihr "Reformpaketchen" für die Eurozone geschnürt hatten. mehr
05.12.18
neues deutschland: Kommentar zum Besuch deutscher Autobosse bei Donald Trump: Außenpolitik auf Rädern
Berlin (ots) - Quizfrage: Wer ist der größte Exporteur von Autos aus den USA? Nein, es ist nicht General Motors und auch nicht Ford, sondern BMW. Und der bayerische Autokonzern hat sein größtes... mehr
29.11.18
Berliner Zeitung: Kommentar zur Islamkonferenz. Von Julia Haak
Berlin (ots) - Der Staat möchte verhindern, dass weiterhin ausländische Organisationen muslimische Gemeinden in Deutschland steuern, die extremistische Positionen sowie ein rückwärtsgewandtes... mehr
21.11.18
Frankfurter Rundschau: Besser als ihr Ruf
Frankfurt (ots) - Die Studie über das Konsumverhalten von Eltern widerlegt das Vorurteil, wonach Eltern das Kindergeld lieber für Alkohol, Tabak oder Unterhaltungselektronik ausgeben als für... mehr
18.11.18
dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
Neuer Chef für Googles Cloud-GeschäftMOUNTAIN VIEW - In Googles Cloud-Geschäft gibt es einen Führungswechsel. Die bisherige Chefin Diane Greene zieht sich zurück, die Führung übernimmt im kommenden... mehr
18.11.18
Versandhändler Weltbild sieht sich nach Insolvenz auf gutem Weg
AUGSBURG (dpa-AFX) - Mehr als vier Jahre nach der Insolvenz sieht sich der Versandhändler Weltbild auf einem guten Weg. "Wir sind, was den Jahresüberschuss betrifft, nach der Insolvenz wieder knapp... mehr
11.10.18
Pazderski: Meinungsdiktatorin Barley liegt falsch
Berlin (ots) - Der stellvertretende AfD-Bundessprecher Georg Pazderski weist den Vorwurf von Justizministerin Barley aufs Schärfste zurück, der AfD ginge es bei ihren Online-Meldeportalen... mehr

Weltbild Historie

Im Jahr 1948 wurde der katholische Zeitschriftenverlag Winfried-Werk GmbH von Josef Hall gegründet. Aufgrund sinkender Resonanz an Erbauungsliteratur wurde das Unternehmen 1987 in die Weltbild Verlag GmbH mit Schwerpunkt auf Verlags- und Buchhandel umfirmiert. Seit 2001 agiert das Unternehmen unter dem Namen "Verlagsgruppe Weltbild".

Bildquellen: ZVG, Verlagsgruppe Weltbild

Konzept & Struktur

Im Zuge der digitalen Entwicklung verfolgt Weltbild ein Multichannel-Geschäftsmodell. Der Weltbild-Katalog, Filialen, Internet und Mobile App sind hierbei eng verzahnt. Durch ein flächendeckendes Filialnetz bietet Weltbild vor Ort Beratung und Service, im Internet etablierte sich Weltbild als drittgrößter Onlineshop Deutschlands (GfK 2012). Im Sortiment führt Weltbild Bücher, E-Books, Musik, DVDs, Haushaltsgeräte, Technik, Geschenke und Spielwaren.

Mit dem Onlineshop Jokers bietet Weltbild Angebote für Restauflagen und Sonderausgaben an. Des Weiteren betreibt Weltbild den Katalogversand und Onlineshop Kidoh für Kinderspielzeug. Zusammen mit Hugendubel und Thalia führt Weltbild den Onlineshop buecher.de und hält hieran eine 33%-Beteiligung.

Insolvenz von Weltbild

Am 10. Januar 2014 stellt die Verlagsgruppe Weltbild GmbH in Augsburg einen Insolvenzantrag. Der Pressemitteilung des Unternehmens zufolge "hat sich entgegen der Erwartung der Geschäftsführung heraus gestellt, dass die notwendige Finanzierung nicht zur Verfügung stehen wird". Betroffen von der Insolvenz sind nicht die Filialen, sowie Gesellschaften in Österreich und der Schweiz und buecher.de.

Ähnliche Themen

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln