Themen von A-Z

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
R
S
T
U
W
Y
zur Themenübersicht
Werbung

Weltbild

Weltbild
Weltbild ist ein Verlags-, Versand- und Buchhandelsunternehmen und beschäftigt rund 6.800 Mitarbeiter (Stand 2013). Am 10. Januar 2014 stellte die Verlagsgruppe Weltbild GmbH einen Insolvenzantrag - der Geschäftsbetrieb wird fortgesetzt.
14.05.20
Uwe Rathausky, ACATIS GANÉ Value Event Fonds: „Wir haben das Virus unterschätzt“
"Der Untergang wird aber wie schon bei allen vorhergehenden Krisen nicht eintreten", sagt Rathausky. Dennoch geht er davon aus, dass manche Unternehmen verschwinden. "Andere werden stärker... mehr
11.05.20
Pressestimme: 'Darmstädter Echo' zum Corona-Appell von Kardinälen
DARMSTADT (dpa-AFX) - "Darmstädter Echo' zum Corona-Appell von Kardinälen:"Die Menschen ertragen viel, wenn man es ihnen sauber erklärt. Tut man das nicht, flüchten viele erst in Wut und dann in... mehr
21.02.20
Pressestimme: 'Der neue Tag' zu Hanau
WEIDEN (dpa-AFX) - 'Der neue Tag' zu HanauWer immer noch leugnet, dass die größte Gefahr für die Gesellschaft von Rechtsextremisten kommt, spielt diesen Feinden des Staates in die Karten. mehr
21.01.20
Klöckner ruft zu Dialog über Landwirtschaft auf
BERLIN (dpa-AFX) - Bundesagrarministerin Julia Klöckner hat zu einem stärkeren Dialog über die Landwirtschaft aufgerufen. Es gebe die Chance, über gegenseitige Sichtweisen zu reden und dabei... mehr
21.01.20
Klöckner ruft zu Dialog über Landwirtschaft auf
BERLIN (dpa-AFX) - Bundesagrarministerin Julia Klöckner hat zu einem stärkeren Dialog über die Landwirtschaft aufgerufen. Es gebe die Chance, über gegenseitige Sichtweisen zu reden und dabei... mehr
22.11.19
Suning International lanciert Markenveranstaltung für authentische italienische Designs zur Förderung eines Premium-Lebensstils
NANJING, China, 22. November 2019 /PRNewswire/ -- Suning International hat während des Salone del Mobile Milano Shanghai 2019 eine einzigartige Ausstellung im Bellagio Shanghai Hotel eröffnet, die... mehr
11.10.19
ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. Bundesregierung senkt Wachstumsprognose für das Jahr 2020 - Bericht Die... mehr
18.09.19
Dr. Markus Elsässer: Die richtige Anlagephilosophie
Worauf sollte man achten, bevor man mit einem großen Depot und verschiedenen Investments loslegt? Ganz wichtig ist die Kontinuität und die Konstanz, also die Art und Weise wie Sie ein Depot... mehr
14.08.19
Rheinische Post: Kommentar / Gute Lösung für Straßenbau-Streit = Von Thomas Reisener
Düsseldorf (ots) - Ein abstraktes Thema, das trotzdem Massen mobilisiert: Gegen die Straßenbaubeiträge kämpfen in NRW Dutzende von Protestbündnissen. Allein der Steuerzahlerbund hat eine halbe... mehr
13.08.19
Die AfD ist die erfolgreiche NPD: Amadeu Antonio Stiftung warnt vor existenzieller Bedrohung der Zivilgesellschaft und fordert gesellschaftlichen Konsens zur Ächtung von Rechtsradikalen
Berlin (ots) - Die Amadeu Antonio Stiftung warnt davor, die rechtsradikale AfD als rechtspopulistische Partei zu verharmlosen. Die AfD hat mit ihren Angriffen auf die liberale Demokratie die... mehr

Weltbild Historie

Im Jahr 1948 wurde der katholische Zeitschriftenverlag Winfried-Werk GmbH von Josef Hall gegründet. Aufgrund sinkender Resonanz an Erbauungsliteratur wurde das Unternehmen 1987 in die Weltbild Verlag GmbH mit Schwerpunkt auf Verlags- und Buchhandel umfirmiert. Seit 2001 agiert das Unternehmen unter dem Namen "Verlagsgruppe Weltbild".

Bildquellen: ZVG, Verlagsgruppe Weltbild

Konzept & Struktur

Im Zuge der digitalen Entwicklung verfolgt Weltbild ein Multichannel-Geschäftsmodell. Der Weltbild-Katalog, Filialen, Internet und Mobile App sind hierbei eng verzahnt. Durch ein flächendeckendes Filialnetz bietet Weltbild vor Ort Beratung und Service, im Internet etablierte sich Weltbild als drittgrößter Onlineshop Deutschlands (GfK 2012). Im Sortiment führt Weltbild Bücher, E-Books, Musik, DVDs, Haushaltsgeräte, Technik, Geschenke und Spielwaren.

Mit dem Onlineshop Jokers bietet Weltbild Angebote für Restauflagen und Sonderausgaben an. Des Weiteren betreibt Weltbild den Katalogversand und Onlineshop Kidoh für Kinderspielzeug. Zusammen mit Hugendubel und Thalia führt Weltbild den Onlineshop buecher.de und hält hieran eine 33%-Beteiligung.

Insolvenz von Weltbild

Am 10. Januar 2014 stellt die Verlagsgruppe Weltbild GmbH in Augsburg einen Insolvenzantrag. Der Pressemitteilung des Unternehmens zufolge "hat sich entgegen der Erwartung der Geschäftsführung heraus gestellt, dass die notwendige Finanzierung nicht zur Verfügung stehen wird". Betroffen von der Insolvenz sind nicht die Filialen, sowie Gesellschaften in Österreich und der Schweiz und buecher.de.
Werbung

Ähnliche Themen

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln