Währungsoption

Währungsoption - Definition

Im Gegensatz zum Devisentermingeschäft oder Währungsterminkontrakt nicht die Pflicht, sondern die Möglichkeit, zu einem bestimmten Termin Devisen zu kaufen oder zu verkaufen. Besteht die Möglichkeit zu einem bestimmten Termin, so spricht man von einer europäischen Option, im Gegensatz zur Möglichkeit innerhalb einer bestimmten Laufzeit zu kaufen oder zu verkaufen (amerikanische Option). Der bei der Option zugrunde gelegte fixe Kurs, zu dem ein Stillhalter bei Termin kaufen oder verkaufen soll, wird als Strike Price bezeichnet.

Werbung

SCHNELLSUCHE

Währungsoption - Handlungsvarianten
Ähnlich wie beim Geschäft mit einer Option von Wertpapieren lassen sich bei Currency Options vier Handlungsvarianten unterscheiden. Beim Kauf einer Kaufoption (Long Call) will beispielsweise ein Importeur spätere Fremdwährungsausgaben zu einem heutigen Kurs absichern. Der Verkauf einer Kaufoption (Short Call) stellt die Gegenposition dar. Bei dem Kauf einer Verkaufsoption (Long Put) sichert beispielsweise ein Exporteur seine späteren Einnahmen in Fremdwährung zu einem heutigen Kurs ab. Der Verkauf einer Verkaufsoption (Short Put) stellt auch hier die Gegenposition dar. Neben diesen klassischen Varianten lassen sich auch Kombinationen der Grundvarianten vorstellen. Bei einem Spread handelt es sich um einen gleichzeitigen Verkauf und Kauf von Puts und Calls mit unterschiedlichen Strike Prices und gleicher Laufzeit (vertikaler Spread) oder mit gleichen Strike Prices, aber unterschiedlicher Laufzeit (horizontaler Spread).

Ähnliche Begriffe und Ergebnisse

Für wissenschaftliche Arbeiten

Quelle & Zitierlink

Um diese Seite in einer wissenschaftlichen Arbeit als Quelle anzugeben, können Sie folgenden Link verwenden, um sicherzustellen, dass sich der Inhalt des Artikels nicht ändert.

Schneck (Hrsg.), Lexikon der Betriebswirtschaft, 9. Auflage, München 2015
www.finanzen.net/wirtschaftslexikon/waehrungsoption/9

Versionen dieses Artikels

Falls für diesen Artikel mehrere Versionen verfügbar sind, können Sie eine Version auswählen, die Sie verwenden möchten.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln