Aktuelles US-Verbrauchervertrauen University of Michigan

Aktuelles US-Verbrauchervertrauen University of Michigan
US-Verbrauchervertrauen University of Michigan
Quelle: University of Michigan
Werbung

Anstehende Termine

Datum Wirtschaftsdaten
29.05.2020 16:00
Reuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen
12.06.2020 16:00
Reuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen
26.06.2020 16:00
Reuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen
17.07.2020 16:00
Reuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen
31.07.2020 16:00
Reuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen
Wirtschaftskalender

Über US-Verbrauchervertrauen University of Michigan

Index Aktueller Wert Vormonat
US-Verbraucher­vertrauen University of Michigan 101,00 (Feb) 99,80

US-Verbrauchervertrauen (University of Michigan)

Die University of Michigan befragt bei der Ermittlung des Verbraucherpreisindex seit 1978 allmonatlich mindestens 500 Haushalte. Dabei gibt der Index Auskunft über die Einschätzung der Verbraucher sowohl der momentanen als auch der zukünftigen Erwartungen. Ein schrumpfendes Verbrauchervertrauen gilt als Vorzeichen für schwächere Konsumausgaben. Die University of Michigan führt diesbezüglich allmonatlich eine telefonische Umfrage von mindestens 500 Konsumenten durch. Dabei werden jeden einzelnen Monat 40 Prozent ein darauffolgendes Mal befragt, während weitere 60 Prozent neue Haushalte hinzukommen. Die Konsumenten liefern Antworten auf mehr als 50 Fragen zu den Bereichen der momentanen finanziellen Situation des eigenen Haushaltes sowie in Hinblick auf den Zeitraum von einem Jahr. Zudem beurteilen die Befragten die Erwartung des wirtschaftliche Klimas in einem sowie innerhalb der nächsten fünf Jahre. Des Weiteren werden Fragen zum eigenen Kaufverhalten gestellt. Die Einschätzung der momentanen Situation und der Zukunftserwartungen werden letztlich mit 40% zu 60% gewichtet. Vorläufige Daten werden um die Monatsmitte bekannt gegeben, während die endgültigen Daten am letzten Freitag des Monats geliefert werden.

Der private Konsum nimmt in den USA mehr als zwei drittel des Bruttoinlandsproduktes ein. Die Daten zum US-Verbrauchervertrauen geben als Stimmungsbarometer einen Hinweis auf künftiges Kaufverhalten.

Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln