finanzen.net
21.10.2019 08:00
Bewerten
(0)

10 Fakten zum Wochenstart an der Börse

10 vor 9: 10 Fakten zum Wochenstart an der Börse | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX vorbörslich etwas fester

Der DAX weist rund eine Stunde vor Handelsstart einen kleinen Zuschlag von 0,3 Prozent auf 12.670,10 Punkte aus.

2. Asiatische Aktienmärkte merhheitlich höher

In Japan legt der Leitindex Nikkei derzeit 0,28 Prozent auf 22,554.79 Punkte zu.

Auf dem chinesischen Festland zeigt sich der Shanghai Composite dagegen 0,32 Prozent tiefer bei 2,928.85 Einheiten. Der Hang Seng in Hongkong steigt daneben 0,2 Prozent auf 26,772.92 Zähler.

3. Lufthansa und Gewerkschaft bewerten Warnstreik

Nach dem Warnstreik der Flugbegleiter werten der Lufthansa-Konzern und die Gewerkschaft Ufo an diesem Montag das Geschehen aus. Zur Nachricht

4. Wirecard bestellt offenbar Sonderprüfer - Aufsichtsratschef weist Forderungen zurück

Die Wirtschaftsprüfer des Konzerns machten ihre Arbeit anscheinend ordentlich, sagte Wulf Matthias der "Financial Times" (Samstagausgabe). Zur Nachricht

5. SAP-Aktie: Neue Chefs bestätigen vorläufige Zahlen - Cloud-Partnerschaft mit Microsoft

Die neuen Chefs von Europas größtem Softwarehersteller SAP wollen den Konzern weiter auf mehr Effizienz ausrichten. Zur Nachricht

6. Sunrise wirbt bei Aktionären um Zustimmung zu UPC-Übernahme

Vor der entscheidenden Generalversammlung des Schweizer Mobilfunkkonzerns Sunrise am 23. Oktober wirbt Sunrise-Finanzvorstand Andre Krause bei unentschlossenen Aktionären um Zustimmung für die Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC und die dafür nötige Kapitalerhöhung. Zur Nachricht

7. BMW-Chef sucht Schulterschluss mit Daimler und stichelt gegen VW

Der Autohersteller BMW sucht unter dem neuen Konzernchef Oliver Zipse den Schulterschluss mit dem Erz-Rivalen Mercedes. Zur Nachricht

8. METRO-Großaktionär steigt bei Prosieben ein

Patrik Tkac ist bei Prosiebensat.1 Media eingestiegen. Zur Nachricht

9. Ölpreise etwas gesunken

Die Ölpreise sind am Montag leicht gesunken. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 59,24 US-Dollar. Das waren 18 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 14 Cent auf 53,64 Dollar.

10. Euro kaum verändert

Der Euro hat am Montag die Kursgewinne der vergangenen Woche halten können. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1158 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Freitagabend.

Bildquellen: Creativa Images / Shutterstock.com, Tom Wang / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX mit Verlusten -- Wall Street schwächelt -- Nordex rutscht tiefer in rote Zahlen -- Enel-Gewinn bricht ein -- LEONI mit Verlust -- LANXESS, Tesla, Sixt, Schaeffler, Tilray im Fokus

Ströer macht höheren Umsatz. Bilfinger schreibt wieder schwarze Zahlen. Deutsche Wohnen profitiert weiterhin von steigenden Mieten. HHLA wird optimistischer für laufendes Jahr. Bechtle setzt mehr um und verdient überraschend viel. Salzgitter rutscht in rote Zahlen ab. Brüssel billigt Springer-Deal des Investors KKR.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in im Oktober 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der DAX 30-Werte in KW 44 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Spitzen der Großen Koalition haben sich auf einen Grundrenten-Kompromiss verständigt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Nordex AGA0D655
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Amazon906866
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Allianz840400