+++ Rocco Gräfe und Harald Weygand - mehr Chart-Kompetenz geht nicht. Heute um 19 Uhr bei Rendezvous mit Harry +++-w-
16.09.2021 08:00

10 wichtige Fakten zur Börse am Donnerstag

10 vor 9: 10 wichtige Fakten zur Börse am Donnerstag | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
Folgen
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Werbung
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX vor freundlichem Auftakt

Der DAX verzeichnet rund eine Stunde vor Handelseröffnung einen kleinen Aufschlag von 0,21 Prozent auf 15.649 Punkte.

2. Börsen in Fernost mit Abschlägen

In Japan verliert der Leitindex Nikkei 0,69 Prozent auf 30.301,35 Punkte.

Auf dem chinesischen Festland büßt der Shanghai Composite derweil 1,05 Prozent ein auf 3.617,80 Zähler, während es für den Hang Seng in Hongkong um 2,05 Prozent nach unten geht auf 24.521,07 Einheiten.

3. WACKER CHEMIE erhöht Umsatz- und Gewinnprognose

Beflügelt von hohen Polysiliciumpreisen und einer starken Nachfrage in den Chemiebereichen hat WACKER CHEMIE sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnprognose für das laufende Gesamtjahr angehoben. Zur Nachricht

4. Vivendi übernimmt Amber-Anteil an Lagardere

Der französische Medienkonzern Vivendi übernimmt den Anteil des aktivistischen Investors Amber Capital an der Lagardere SA. Zur Nachricht

5. Südzucker bestätigt Prognose nach Ergebnisplus im zweiten Quartal

Südzucker hat nach einem guten zweiten Quartal seine Jahresprognose bestätigt. Zur Nachricht

6. VW-Abgasskandal: Betrugsprozess gegen VW-Manager beginnt

Wer wusste wann was? Seit sechs Jahren ist diese Frage im Zentrum der juristischen Aufarbeitung von "Dieselgate". Zur Nachricht

7. On spurtet an die New Yorker Börse

Der Laufschuh-Hersteller On Holding hat an der New Yorker Börse einen fulminanten Start hingelegt. Zur Nachricht

8. Nach Rekord-September: Tom Lee sagt 10%igen Einbruch im Oktober voraus

Zwar prognostiziert Tom Lee einen Rekord-September für die Aktienmärkte, im Oktober könnte es dann allerdings zu einer deutlichen Korrektur kommen, warnt der Langzeit-Bulle. Zur Nachricht

9. Ölpreise halten sich auf erhöhtem Niveau

Die Ölpreise haben sich am Donnerstag auf ihrem derzeit erhöhten Niveau gehalten. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 75,63 US-Dollar. Das waren 17 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 16 Cent auf 72,77 Dollar.

10. Euro weiter über 1,18 US-Dollar

Der Euro hat am Donnerstag weiter stabil über der Marke von 1,18 US-Dollar notiert. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1810 Dollar und damit in etwa so viel wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Vortag auf 1,1824 Dollar festgesetzt.

Bildquellen: clearlens / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen schließen im Minus -- DAX geht tiefer ins Wochenende -- AstraZeneca erwägt wohl IPO der Impfstoffsparte -- Allianz verspricht Dividendenwachstum -- Tesla, DiDi, Aurubis, Daimler im Fokus

Porsche SE verlängert Pötsch-Vorstandsmandat. Walgreens Boots Alliance prüft wohl Verkauf von britischer Tochter Boots. BioNTech-Chef erwartet Notwendigkeit von neuem Impfstoff. Nordex sichert sich Großauftrag. US-Jobwachstum gerät im November überraschend ins Stocken. VW senkt Absatzziel für ID-Elektromodelle in China.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln