Ausblick bestätigt

CompuGroup-Aktie stürzt ab: CompuGroup muss Einbußen bei Umsatz und Gewinn hinnehmen

08.08.19 13:25 Uhr

CompuGroup-Aktie stürzt ab:  CompuGroup muss Einbußen bei Umsatz und Gewinn hinnehmen | finanzen.net

Der Softwarehersteller Compugroup hat nach dem ordentlichen Jahresstart im zweiten Quartal deutlich enttäuscht.

Werte in diesem Artikel

Der Umsatz ging zurück und beim Gewinn gab es einen deutlichen Einbruch. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) rutschte um knapp ein Drittel auf 37,4 Millionen Euro ab, wie der auf Arztpraxen und Apotheken spezialisierte SDAX-Konzern am Donnerstag in Koblenz mitteilte. Zum einen verantwortlich war dafür ein Sondereffekt, aber auch im operativen Geschäft lief es deutlich schwächer als noch vor einem Jahr.

Die Aktie sackte am Nachmittag um 13,5 Prozent auf 58,90 Euro ab. Das Papier entfernte sich zudem von ihrem erst vor Kurzem erreichten Rekordhoch von 74,80 Euro. Trotz des Abschlags nach den Zahlen zählen die CompuGroup Medical SE-Anteile mit einem Plus von etwas mehr als 50 Prozent in diesem Jahr zu den stärksten SDax-Titeln in diesem Zeitraum.

Die Zahlen seien schwächer als als von ihm erwartet ausgefallen, schrieb Baader-Bank-Analyst Knut Woller in einer Ersteinschätzung - und das auch ohne Sondereffekte. Die Compugroup hatte dem ausgeschiedenen ehemaligen Finanzvorstand Christian Teig seit 2008 angesammelten aktienbasierten Vergütungsbestandteile ausgezahlt, was im zweiten Quartal das Ebitda mit knapp 7 Millionen Euro belastete.

Ohne die Sonderbelastung hätte das operative Ergebnis bei 44,3 Millionen Euro gelegen und damit auch rund 10 Millionen Euro weniger als ein Jahr zuvor. Allerdings sei das zweite Quartal 2018 die Hochphase der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte gewesen, hieß es. An dieser hat die Compugroup gut verdient, weil Arztpraxen für die sogenannte Telematik-Infratsruktur im Gesundheitswesen Software und Hardware neu beschaffen mussten.

Angesichts der Zahlen zum zweiten Quartal half es nicht, dass das Unternehmen seine Jahresprognose auch beim operativen Gewinn beibehielt. Unter dem Strich fiel der auf die Aktionäre entfallende Konzerngewinn um 44,6 Prozent auf 14 Millionen Euro. Der Umsatz sank um 2 Prozent auf 186,6 Millionen Euro.

KOBLENZ (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf CompuGroup Medical

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf CompuGroup Medical

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: CompuGroup Medical

Nachrichten zu CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

Analysen zu CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

DatumRatingAnalyst
20.02.2024CompuGroup Medical SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.02.2024CompuGroup Medical SECo BuyWarburg Research
15.02.2024CompuGroup Medical SECo BuyBaader Bank
12.02.2024CompuGroup Medical SECo BuyDeutsche Bank AG
08.02.2024CompuGroup Medical SECo BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
20.02.2024CompuGroup Medical SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.02.2024CompuGroup Medical SECo BuyWarburg Research
15.02.2024CompuGroup Medical SECo BuyBaader Bank
12.02.2024CompuGroup Medical SECo BuyDeutsche Bank AG
08.02.2024CompuGroup Medical SECo BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
09.01.2024CompuGroup Medical SECo HoldJefferies & Company Inc.
13.11.2023CompuGroup Medical SECo HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.11.2023CompuGroup Medical SECo HoldJefferies & Company Inc.
19.09.2023CompuGroup Medical SECo HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.09.2023CompuGroup Medical SECo HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
08.12.2021CompuGroup Medical SECo UnderweightMorgan Stanley
09.11.2021CompuGroup Medical SECo ReduceBaader Bank
04.11.2021CompuGroup Medical SECo ReduceBaader Bank
25.10.2021CompuGroup Medical SECo ReduceBaader Bank
16.09.2021CompuGroup Medical SECo ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CompuGroup Medical SE & Co. KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"