finanzen.net
25.06.2012 13:02

Beim EU-Gipfel wird es keine Beschlüsse zu Griechenland geben

   BERLIN--Auf dem EU-Gipfel Ende der Woche in Brüssel wird es keine Beschlüsse zu Griechenland geben. Zuerst müsse der Bericht der Troika-Mission abgewartet werden, sagte der Sprecher des Finanzministeriums, Martin Kotthaus. "Alle europäischen Partner halten sich an den Ablauf, der skizziert wurde." Auf Basis der Bestandsaufnahme der Troika aus EU, EZB und IWF werde dann über mögliche Aktualisierungen des Reformprogramms gesprochen.

   Ursprünglich wollte die Troika am (heutigen) Montag nach Athen reisen. Wegen Krankheitsfällen in der griechischen Regierung will die Troika jetzt erst Anfang Juli nach Athen kommen. Ministerpräsident Antonis Samaras erholt sich von einer Augenoperation und Finanzminister Vassilis Rapanos hatte in der vergangenen Woche einen Schwächeanfall erlitten. Bundeskanzlerin Angela Merkel übermittelte Genesungswünsche.

   Griechenland hofft derzeit auf eine weitere Tranche aus dem 130 Milliarden-Euro-Rettungsprogramm. Die neue Regierung in Athen will Verhandlungen aufnehmen, um einen Aufschub der Sparauflagen um zwei Jahre zu erreichen. Eine zeitliche Streckung des griechischen Programm müsse ehrlicherweise einhergehen mit zusätzlichen Krediten für Griechenland, betonte Regierungssprecher Steffen Seibert

   Kontakt zum Autor: Susann.Kreutzmann@dowjones.com

   DJG/suk/chg

   (END) Dow Jones Newswires

   June 25, 2012 06:32 ET (10:32 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 06 32 AM EDT 06-25-12

Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX fällt unter 12.500 Punkte -- Asiens Börsen in Rot -- Aareal Bank senkt Dividende -- Lufthansa will wohl TAP Portugal übernehmen -- Siltronic, Rio Tinto, Disney, Virgin Galactic im Fokus

Peugeot glänzt mit Rekordgewinn. Höhere Kosten drücken Gewinn von FACC. Adecco schrumpft auch im Schlussquartal. Ökonom befürchtet Rezession in Italien als Folge der Virus-Krise. Tupperware-Aktie kurzfristig -50%: Gewinneinbruch und Bilanzunregelmäßigkeiten.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Q4 2019)
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in KW 7 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Big-Mac-Index 2020
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in KW 7 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
KW 20/7: Diese Aktien empfehlen Analysten zum Kauf
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
mehr Top Rankings

Umfrage

Machen Sie sich Sorgen um eine Coronavirus-Epidemie in Europa?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5