Kursentwicklung im Fokus

BMW Aktie News: BMW am Nachmittag in Rot

18.06.24 16:08 Uhr

BMW Aktie News: BMW am Nachmittag in Rot

Zu den Verlierern des Tages zählt am Dienstagnachmittag die Aktie von BMW. Die BMW-Aktie notierte zuletzt im XETRA-Handel in Rot und verlor 0,2 Prozent auf 87,90 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

87,82 EUR -0,50 EUR -0,57%

Die BMW-Aktie wies um 15:53 Uhr Verluste aus. Im XETRA-Handel ging es für das Papier um 0,2 Prozent auf 87,90 EUR abwärts. In der Spitze fiel die BMW-Aktie bis auf 87,78 EUR. Die XETRA-Sitzung begann das Papier bei einem Kurs von 88,80 EUR. Bisher wurden via XETRA 255.563 BMW-Aktien gekauft oder verkauft.

Mit einem Kursgewinn bis auf 115,35 EUR erreichte der Titel am 10.04.2024 ein 52-Wochen-Hoch. Mit einem Zuwachs von 31,23 Prozent wäre das 52-Wochen-Hoch vom aktuellen Kursniveau aus wieder erreicht. Am 17.06.2024 sank das Papier auf das derzeitige 52-Wochen-Tief bei 86,54 EUR. Das 52-Wochen-Tief könnte die BMW-Aktie mit einem Verlust von 1,55 Prozent wieder erreichen.

In diesem Jahr prognostizieren Analysten eine Dividende in Höhe von 5,78 EUR. Im Vorjahr hatte BMW 6,00 EUR je Aktie an seine Anleger ausbezahlt. Experten geben im Durchschnitt ein Kursziel von 111,25 EUR für die BMW-Aktie aus.

Am 08.05.2024 hat BMW in der Finanzkonferenz die Quartalszahlen zum jüngsten Jahresviertel – Abschlussdatum 31.03.2024 – vorgestellt. Es wurde ein Ergebnis je Aktie in Höhe von 4,40 EUR präsentiert. Im Vorjahr hatten 5,33 EUR je Aktie in den Büchern gestanden. In Sachen Umsatz präsentierte das Unternehmen 36,61 Mrd. EUR – eine Minderung von 0,65 Prozent gegenüber dem Umsatz im Vorjahresviertel. Damals hatte der Konzern einen Umsatz von 36,85 Mrd. EUR eingefahren.

BMW dürfte die Finanzergebnisse für Q2 2024 voraussichtlich am 01.08.2024 präsentieren. Am 31.07.2025 wird BMW schätzungsweise die Ergebnisse für Q2 2025 präsentieren.

Die Experten-Prognosen für das EPS 2024 liegen bei durchschnittlich 16,68 EUR je BMW-Aktie.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur BMW-Aktie

Ostdeutsche Autoindustrie lehnt Strafzölle auf chinesische E-Autos ab - China ermittelt gegen EU-Schweinefleisch

BYD-, VW-Aktien & Co.: Autowerte nach Zollandrohung weiter im Blick - China droht mit Klage

Handel in Europa: Euro STOXX 50 notiert zum Start des Donnerstagshandels im Minus

Ausgewählte Hebelprodukte auf BMW

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BMW

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: KENCKOphotography / Shutterstock.com

Nachrichten zu BMW AG

Analysen zu BMW AG

DatumRatingAnalyst
13.06.2024BMW OutperformBernstein Research
05.06.2024BMW OverweightJP Morgan Chase & Co.
24.05.2024BMW OutperformBernstein Research
17.05.2024BMW Sector PerformRBC Capital Markets
11.05.2024BMW OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
13.06.2024BMW OutperformBernstein Research
05.06.2024BMW OverweightJP Morgan Chase & Co.
24.05.2024BMW OutperformBernstein Research
11.05.2024BMW OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.05.2024BMW BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
17.05.2024BMW Sector PerformRBC Capital Markets
08.05.2024BMW Sector PerformRBC Capital Markets
08.05.2024BMW NeutralUBS AG
08.05.2024BMW HoldJefferies & Company Inc.
30.04.2024BMW NeutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
09.05.2024BMW UnderweightBarclays Capital
17.04.2024BMW UnderweightBarclays Capital
24.11.2023BMW UnderweightBarclays Capital
14.09.2023BMW UnderweightBarclays Capital
09.12.2021BMW ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BMW AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"