27.02.2021 08:00

Knorr-Bremse: Unternehmer Thiele unerwartet verschieden

Das Ende einer Ära: Knorr-Bremse: Unternehmer Thiele unerwartet verschieden | Nachricht | finanzen.net
Das Ende einer Ära
Folgen
Der streitbare Unternehmer Heinz Hermann Thiele formte den Weltmarktführer Knorr-Bremse, kontrollierte Vossloh, hatte Pläne mit Lufthansa. Jetzt sind viele Fragen nach seinem Tod offen.
Werbung
€uro am Sonntag

von W. Ehrensberger, Euro am Sonntag

Der Tod des Mehrheitseigners und langjährigen Chefs des Bremsenherstellers Knorr-Bremse kam überraschend: Heinz Hermann Thiele ist am Dienstag im Alter von 79 Jahren gestorben. Thiele kontrollierte nicht nur den MDAX-Konzern, sondern war Mehrheitseigner beim Bahnunternehmen Vossloh. Zudem hatte er sich im vergangenen Frühjahr mit 15,5 Prozent an der Lufthansa beteiligt und wurde zweitgrößter Aktionär der von der Corona-Krise schwer angeschlagenen Airline.

Die Aktien der drei Unternehmen reagierten auf die Todesnachricht kaum. Dennoch werfen die Beteiligungen jetzt Fragen auf. Sie sind nur zum Teil in der Familienholding Stella gebündelt, an der Thiele zwei Drittel hält, seine Tochter Julia Thiele-Schürhoff (49) ein Drittel. Stella hält den 59-Prozent-Anteil an Knorr-Bremse und das Lufthansa-Paket. Die 50-Prozent-Beteiligung an Vossloh gehört aber nicht dazu, sondern ist persönliches Engagement Thieles. Hinzu kommt ein umfangreiches, kaum durchschaubares Immobiliengeschäft, unter anderem mit großen Neubauprojekten im Münchner Norden.

Analysten äußerten sich auf Anfrage zurückhaltend: "Ich glaube nicht, dass Unruhe im Unternehmen entstehen wird", sagte Nord/LB-Analyst Frank Schwope zu €uro am Sonntag. "Die Erben werden großes Interesse an einer ruhigen und erfolgreichen Geschäftsentwicklung haben." In Branchenkreisen kursieren allerdings auch gegenteilige Einschätzungen. Zumindest bei Knorr-Bremse hat Thiele jedoch mit dem Börsengang 2018 die Weichen in eine stabile Zukunft gestellt. Doch was aus den Beteiligungen an Lufthansa und Vossloh wird, ist ebenso rätselhaft wie Thieles Motive zu diesen Engagements.

UBS-Analyst Sven Weier hatte den MDAX-Konzern Knorr-Bremse erst vergangene Woche als potenziellen DAX-Aufsteiger bei der Indexerweiterung im Herbst favorisiert. Von der Größe und Marktkapitalisierung ist Knorr-Bremse mit dem Triebwerksspezialisten MTU vergleichbar, hat aber durch Thieles Paket einen viel geringeren Streubesitz, was den DAX-Aufstieg bislang verhinderte. "Sein Tod wird den Markt vielleicht kurzfristig verunsichern", erläutert Weier. "Wir glauben jedoch, dass sich die Investoren rasch auf das solide unternehmerische Fundament bei Knorr-Bremse fokussieren werden, das Thiele hinterlassen hat - und wie es weiterentwickelt werden kann."

Thiele kam 1969 als Sachbearbeiter zu Knorr-Bremse, übernahm 1985 das Unternehmen im Zuge eines Gesellschafterstreits und baute es zum Milliardenkonzern aus. Trotz des unternehmerischen Erfolgs war Thieles kantiger Führungsstil umstritten. Der Patriarch ging keiner Auseinandersetzung aus dem Weg. Mit einem geschätzten Vermögen von 17 Milliarden Euro galt er zudem als einer der reichsten Deutschen.








_____________________________
Bildquellen: DieterMayr/Knorr-Bremse AG, Jann Averwerser/Knorr Bremse AG

Nachrichten zu Knorr-Bremse

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Knorr-Bremse

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.04.2021Knorr-Bremse buyUBS AG
09.04.2021Knorr-Bremse NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.04.2021Knorr-Bremse NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.03.2021Knorr-Bremse buyUBS AG
11.03.2021Knorr-Bremse buyUBS AG
13.04.2021Knorr-Bremse buyUBS AG
12.03.2021Knorr-Bremse buyUBS AG
11.03.2021Knorr-Bremse buyUBS AG
04.03.2021Knorr-Bremse buyUBS AG
04.03.2021Knorr-Bremse buyUBS AG
09.04.2021Knorr-Bremse NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.04.2021Knorr-Bremse NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.03.2021Knorr-Bremse HoldKepler Cheuvreux
05.03.2021Knorr-Bremse HoldDeutsche Bank AG
05.03.2021Knorr-Bremse HoldDeutsche Bank AG
05.03.2021Knorr-Bremse SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
25.02.2021Knorr-Bremse SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.12.2020Knorr-Bremse UnderperformCredit Suisse Group
20.11.2020Knorr-Bremse SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.10.2020Knorr-Bremse SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Knorr-Bremse nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Knorr-Bremse Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX und Dow mit Allzeithoch vor dem Wochenende -- Daimler mit starkem Jahresauftakt -- HeidelbergCement und HelloFresh über Erwartungen -- Goldpreis, Wirecard, VW im Fokus

Deutsche Bank schließt vor allem Filialen in Großstädten und NRW. Facebook-Aktie gibt ab: Experten gegen Instagram-Version für Kinder - Brief an Zuckerberg. Pfizer-Chef: Wahrscheinlich dritte und jährliche Impfdosis notwendig. Gewinnsprung bei Morgan Stanley dank Investmentbanking. Pfeiffer Vacuum erhöht nach robustem ersten Quartal Jahresprognose.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln