Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
17.05.2022 09:45

UBS sieht DAX auf "Achterbahnfahrt" - 14.000 Punkte im Blick

DAX-Technik: UBS sieht DAX auf "Achterbahnfahrt" - 14.000 Punkte im Blick | Nachricht | finanzen.net
DAX-Technik
Folgen
Nach Einschätzung der UBS-Chartexperten befindet sich der DAX derzeit auf einer "Achterbahnfahrt" um die 14 000 Punkte.
Werbung
Am Vortag schon war der Leitindex um diese Marke geschwankt, aber letztlich darunter aus dem Handel gegangen. Den von den Experten als wichtig erachteten Bereich von 13.925 bis 13.950 Zählern hatte er aber gehalten. "Nachdem diese Auffangzone gestern standgehalten hat, könnte dieses Level nun erneut als Sprungbrett für einen Erholungsversuch genutzt werden", betonten sie am Dienstagmorgen.

"Damit der gestrige Rücksetzer möglichst folgenlos bleibt, müsste der DAX auf direktem Weg und per Schlusskurs über 14.000 Punkte und die 50-Tage-Linie bei 14.037 Zählern steigen", formulierten die Experten den nächsten notwendigen Schritt für ein positives Kursszenario. Sollte dies gelingen, sehen sie die nächste relevante Marke bei 14.187 bis 14.200 Punkten. Erstere ist das Verlaufshoch von Ende April. Für ein Short-Szenario bleibe der Bereich von 13.925 bis 13.950 Zählern relevant, hieß es weiter.

/tih/jha/

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Ralph Orlowski/Getty Images, Julian Mezger für Finanzen Verlag
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX legt zu -- Asiens Börsen schließen in Rot -- S&P reduziert Bonitätsausblick von Uniper und Fortum auf negativ -- Just Eat, VW, EVOTEC, AUTO1 im Fokus

Fraport-Chef erwartet noch lange Abfertigungsprobleme. USA will wohl Verkaufsverbot für ältere ASML-Anlagen nach China. Netflix-Serie 'Stranger Things' erreicht eine Milliarde Streamingstunden. Neuartige Blutkrebs-Therapie von Roche bekommt beschleunigte FDA-Überprüfung. Ben & Jerry's verklagt Unilever wegen Israel-Verkauf. Nordea steigt möglicherweise in EURO STOXX 50 auf.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Was schätzen Sie - wie hoch ist der Volumenanteil an Wertpapieren in ihrem Depot, die Nachhaltigkeitsziele verfolgen bzw. Nachhaltigkeitsmerkmale aufweisen? (Ökologische Nachhaltigkeit, Soziale Nachhaltigkeit und / oder gute Unternehmensführung betreffend)

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln