Dividende steigt

Ahold-Aktie dennoch gesucht: Ahold Delhaize verzeichnet spürbaren Gewinnrückgang

14.02.24 16:15 Uhr

Ahold-Aktie steigt dennoch: Gewinneinbruch bei Ahold Delhaize - Aktionäre bekommen dennoch mehr Dividende | finanzen.net

Ahold Delhaize hat im vierten Quartal deutliche Gewinneinbußen verzeichnet und dabei die Markterwartungen verfehlt.

Werte in diesem Artikel

Grund waren vor allem höhere Kosten. Die Dividende für das Gesamtjahr soll auf 1,10 Euro steigen von 1,05 im Vorjahr.

Wie der niederländische Lebensmittelhandelskonzern mitteilte, gab der Nettogewinn im Schlussquartal um 44 Prozent nach auf 451 Millionen Euro von 809 Millionen im Vorjahresvergleich. Eine vom Unternehmen zur Verfügung gestellte Konsensschätzung hatte mit 550 Millionen Euro gerechnet.

Der Nettoumsatz betrug im Quartal 23,02 Milliarden Euro nach 23,36 Milliarden, nominal ein Rückgang um 1,4 Prozent, währungsbereinigt plus 1,9 Prozent. Im US-Markt sank der Umsatz währungsbereinigt um 1,5 Prozent auf 13,82 Milliarden Euro, in Europa ergab sich ein Anstieg um 7,5 Prozent auf 9,21 Milliarden.

Die operative Gewinnmarge verschlechterte sich im Quartal um 2,1 Prozentpunkte auf 2,9 Prozent, die bereinigte operative Gewinnmarge leicht auf 4,3 Prozent. Für das laufende Geschäftsjahr 2024 peilt Ahold Delhaize eine operative Marge von 4,0 Prozent an, nach 4,1 Prozent im Gesamtjahr 2023.

An der EURONEXT in Brüssel geht es für die Ahold-Aktie am Mittwoch zeitweise um 3,15 Prozent rauf auf 26,70 Euro.

Von Ian Walker

AMSTERDAM (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Ahold Delhaize (Ahold)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Ahold Delhaize (Ahold)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Casimiro PT / Shutterstock.com, KOEN VAN WEEL/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Ahold Delhaize (Ahold)

Analysen zu Ahold Delhaize (Ahold)

DatumRatingAnalyst
16.04.2024Ahold Delhaize (Ahold) Market-PerformBernstein Research
15.04.2024Ahold Delhaize (Ahold) NeutralUBS AG
11.04.2024Ahold Delhaize (Ahold) HoldJefferies & Company Inc.
11.03.2024Ahold Delhaize (Ahold) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.03.2024Ahold Delhaize (Ahold) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
15.11.2023Ahold Delhaize (Ahold) BuyUBS AG
08.11.2023Ahold Delhaize (Ahold) BuyUBS AG
30.10.2023Ahold Delhaize (Ahold) BuyUBS AG
16.10.2023Ahold Delhaize (Ahold) BuyUBS AG
21.09.2023Ahold Delhaize (Ahold) OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
16.04.2024Ahold Delhaize (Ahold) Market-PerformBernstein Research
15.04.2024Ahold Delhaize (Ahold) NeutralUBS AG
11.04.2024Ahold Delhaize (Ahold) HoldJefferies & Company Inc.
01.03.2024Ahold Delhaize (Ahold) NeutralUBS AG
19.02.2024Ahold Delhaize (Ahold) NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
11.03.2024Ahold Delhaize (Ahold) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.03.2024Ahold Delhaize (Ahold) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.02.2024Ahold Delhaize (Ahold) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
14.02.2024Ahold Delhaize (Ahold) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
18.01.2024Ahold Delhaize (Ahold) UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ahold Delhaize (Ahold) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"