14.12.2020 17:50

Varta-Aktie legt zu: Varta soll für 2021 Dividende zahlen

Dividendenzahlung: Varta-Aktie legt zu: Varta soll für 2021 Dividende zahlen | Nachricht | finanzen.net
Dividendenzahlung
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.01. zusätzlich! -W-

Die Aktionäre des Batterieherstellers Varta sollen 2021 zum ersten Mal seit dem Börsengang der Firma eine Dividende erhalten.
Werbung
Das kündigt Varta-Großaktionär Michael Tojner im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung an. "Bisher haben wir alle Gewinne zu hundert Prozent wieder in die Firma investiert", sagte Tojner. "Jetzt ist es an der Zeit, die Aktionäre zu beteiligen. Nächstes Jahr soll es eine signifikante Dividende geben." Dafür werde er sich einsetzen - "natürlich mit Unterstützung des Vorstands".

Der österreichische Unternehmer Tojner hat die Mikrobatteriesparte des deutschen Traditionskonzerns Varta im Jahr 2007 für 30 Millionen Euro von der Industriellenfamilie Quandt und der Deutschen Bank übernommen. Seit 2017 ist Varta an der Frankfurter Börse notiert, der Börsenwert liegt aktuell bei rund 4,5 Milliarden Euro. Tojner kontrolliert über seine Beteiligungsgesellschaft Montana Tech Components mehr als die Hälfte der Anteile.

Große Hoffnungen knüpfen sich daran, dass Varta auch zum Hersteller von Batterien für Elektroautos werden könnte. "Wir werden die größeren Batterieformate im kommenden Jahr auf eine Pilotlinie umsetzen und uns damit neue Geschäftsfelder eröffnen", sagt Tojner dazu.

Varta-Scheine gewannen im XETRA-Handel letztlich um 0,73 Prozent auf 110 Euro hinzu.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Varta AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Trading Idee
Trading Idee Varta: Korrektur bietet Long-Chance
Die Aktien von Varta befinden sich seit Wochen in einem Aufwärtstrend, wobei Abwärtskorrekturen stets an der unteren steigenden Unterstützungslinie ausliefen. Auch der heutige Kursrutsch wurde an dieser Unterstützungslinie aufgefangen. Es bietet sich eine Long-Chance!

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Varta AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.11.2020Varta HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.11.2020Varta SellWarburg Research
12.11.2020Varta buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.11.2020Varta SellWarburg Research
15.10.2020Varta ReduceKepler Cheuvreux
12.11.2020Varta buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.09.2020Varta buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.08.2020Varta buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.08.2020Varta buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.07.2020Varta buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.11.2020Varta HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
14.08.2020Varta HaltenDZ BANK
14.08.2020Varta HoldKepler Cheuvreux
14.08.2020Varta HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
01.07.2020Varta HaltenDZ BANK
13.11.2020Varta SellWarburg Research
12.11.2020Varta SellWarburg Research
15.10.2020Varta ReduceKepler Cheuvreux
02.09.2020Varta ReduceKepler Cheuvreux
14.08.2020Varta SellWarburg Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Varta AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht im Minus ins Wochenende -- Wall Street schließt in Rot -- Citigroup-Gewinn sinkt nicht so stark wie befürchtet -- Bitcoin, BioNTech, BMW, JPMorgan, Wells Fargo, SAP, Daimler im Fokus

WhatsApp schiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln nach Kritik auf. KKR verkauft fast alle Aktienanteile an ProSiebenSat.1. Apples Appstore entfernt Wimkin-Plattform wegen Aufrufen zur Gewalt. General Electric verklagt Siemens Energy. Amazon macht Alexa-Technik für fremde Sprachassistenten verfügbar. Hyundai baut Brennstoffzellen-Fabrik in China. Marktmanipulations-Prozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn eingestellt.

Umfrage

Die Demokraten planen ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Macht dies Ihrer Meinung nach noch Sinn?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln