03.12.2020 09:30

Wunschanalyse der Woche: Varta-Aktie

Euro am Sonntag: Wunschanalyse der Woche: Varta-Aktie | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag
Folgen
Jede Woche können Anleger auf der Startseite von abstimmen, welche Aktie an dieser Stelle besprochen werden soll. Dieses Mal fiel die Auswahl auf die Aktie von Varta.
Werbung
€uro am Sonntag
von Klaus Schachinger, Euro am Sonntag

Analysten der Investmentbank Stifel stuften die Aktie des schwäbischen Herstellers von Haushaltsbatterien sowie Lithium-Miniakkus für Bluetooth-Kopfhörer wie Apples Earpods überraschend auf "Verkaufen" herab und senkten das Kursziel von 145 auf 97 Euro. Das bremste den Höhenflug der Papiere. Die Analysten begründen die Herabstufung mit größerer Konkurrenz für Varta in Asien. Diese könnte in Zukunft die Margen der Schwaben deutlich schmälern. Aus Sicht der Redaktion werden Hersteller hochwertiger Hörgeräte und Kopfhörer jedoch voraussichtlich beim Akku, dem wichtigsten Zubehör der Geräte, nur sparen, wenn die Qualität gehalten werden kann.

Das Risiko für Varta hält sich in Grenzen, wenn der Technologievorsprung gehalten wird. Chef Herbert Schein will das schaffen. Das traditionelle Batteriegeschäft wurde zurückgekauft, es liefert positive Margen. Für 2020 sind 840 bis 860 Millionen Euro Umsatz und 230 bis 235 Millionen operativer Gewinn angepeilt. 2021 soll die Umsatzmilliarde nahezu erreicht werden. Kursrückschläge der Aktie sind Einstiegsgelegenheiten.

Varta


Branche: Batterien
Firmensitz: Ellwangen (Baden-Württemberg)
Börsenwert: 4,4 Mrd. €

Anmerkung der Redaktion: Jede Woche können Anleger auf der Hauptseite von finanzen.net abstimmen, welche Aktie besprochen werden soll. Die Abstimmung läuft jeweils bis Dienstag. Machen Sie mit! Bitte weit nach unten scrollen (rechte Seite)!


Bildquellen: Mirco Vacca / Shutterstock.com, 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Varta AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Varta AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.03.2021Varta SellWarburg Research
22.02.2021Varta SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.02.2021Varta HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.02.2021Varta ReduceKepler Cheuvreux
19.02.2021Varta SellWarburg Research
12.11.2020Varta buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.09.2020Varta buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.08.2020Varta buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.08.2020Varta buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.07.2020Varta buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.02.2021Varta HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.02.2021Varta HaltenDZ BANK
17.11.2020Varta HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
14.08.2020Varta HaltenDZ BANK
14.08.2020Varta HoldKepler Cheuvreux
17.03.2021Varta SellWarburg Research
22.02.2021Varta SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
19.02.2021Varta ReduceKepler Cheuvreux
19.02.2021Varta SellWarburg Research
18.02.2021Varta SellWarburg Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Varta AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Kryptowährung ist in aller Munde und wird voraussichtlich auch in den nächsten Jahren ein wichtiges Thema bleiben. Im B2B-Seminar heute um 11 Uhr erfahren Sie wie Sie als Unternehmen von diesem Megatrend profitieren können.

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Asiens Börsen mehrheitlich in Rot -- Netflix verdient mehr als erwartet -- Apple stellt neuen iMac vor -- Commerzbank tritt Net-Zero Banking Alliance bei -- Boeing im Fokus

Aareal-Bank-Chef kommt nicht zurück. METRO senkt wegen Corona-Maßnahmen Geschäftsjahresziele. Scout24 werden 11,4 Millionen Aktien für Rückkauf angedient. Gucci-Mutter Kering wächst im ersten Quartal über Vorkrisenniveau hinaus. Zalando-Aktie: Zalando rechnet mit EBIT-Gewinn oberhalb der Erwartung.

Top-Rankings

Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden
iPad-Index 2020
Das kostet das iPad in verschiedenen Ländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die ewige DAX-Liga
Welche Aktien sind von Beginn an im deutschen Leitindex notiert?
James Bond und seine Autos
Welcher Sportwagen gehörte zu welchem Bond-Film?
Die 10 beliebtesten Serien laut IMDb
Diese Serien haben die besten User-Bewertungen.
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Rentendauer in Europa: So viel Zeit hat man, um die Rente zu genießen
Lohnt sich die Rente
mehr Top Rankings

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln