Erster Handelstag

ZEEKR-IPO an der US-Börse: Aktie startet über Ausgabepreis

10.05.24 22:00 Uhr

ZEEKR-Aktie startet über Ausgabepreis: ZEEKR feiert Börsendebüt an der NYSE | finanzen.net

Am heutigen Freitag feiert die ZEEKR-Aktie ihr Börsendebüt an der New York Stock Exchange (NYSE). So verläuft der erste Handelstag.

Werte in diesem Artikel
Aktien

0,96 EUR -0,00 EUR -0,13%

220,10 EUR -10,25 EUR -4,45%

17,70 USD -0,62 USD -3,38%

• ZEEKR startet an der US-Börse NYSE
• Erster großer Börsengang eines chinesischen Unternehmens in den USA seit zwei Jahren
• ZEEKR will expandieren



ZEEKR-IPO überzeugt

Mit einem Erstkurs von 26,00 US-Dollar feiert die ZEEKR-Aktie heute ihr Börsendebüt an der NYSE. Damit lag das Papier zum Handelsstart über dem Ausgabepreis von 21,00 US-Dollar. Im Vorfeld hatte der chinesische Elektroautobauer angekündigt, 17,5 Millionen American Depositary Shares (ADSs) in einer Preisspanne von 18 bis 21 US-Dollar verkaufen zu wollen. Der Ausgabepreis befand sich damit am oberen Ende der Preisspanne. Bis zum Handelsende notierte die ZEEKR-Aktie im NYSE-Handel 33,62 Prozent höher bei 28,06 US-Dollar.

Spannungen zwischen USA und China

ZEEKRs Börsengang stellte laut Reuters den ersten großen Börsengang eines in China ansässigen Unternehmens in den USA seit mehr als zwei Jahren dar. Zuvor hatte ein langjähriger Regulierungsstreit zwischen den USA und China für Zurückhaltung bei chinesischen Unternehmen bezüglich einer Börsennotierung in den USA gesorgt. Inzwischen sei der Streit jedoch beigelegt und Peking habe eine Reihe von Regeln zur Wiederbelebung solcher Listings veröffentlicht, heißt es.

Dennoch wurde im Vorfeld darüber spekuliert, wie groß das Interesse der Anleger an chinesischen Unternehmen ist, angesichts der schwelenden Spannungen zwischen China und den USA.

Auch ZEEKR wies laut Reuters im Vorfeld des Börsengangs gegenüber Anlegern auf einige Risiken hin: unter anderem die Art und Weise, wie die chinesische Regierung Einfluss auf die Führung der Geschäfte ausübe. Hinzu komme der intensive Wettbewerb auf dem chinesischen Elektroautomarkt.

ZEEKR will expandieren

Aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs in China plant ZEEKR, das 2021 vom chinesischen Autokonzern Geely gegründet wurde, nun ins Ausland zu expandieren. CEO Andy An erwarte bereits im laufenden Jahr eine Steigerung des Gesamtumsatz durch Auslandsumsätze, wie er in einem Interview mit CNBC verriet.

Während ZEEKR seine Fahrzeuge bereits in Schweden und den Niederlanden verkaufe, plane das Unternehmen den Verkauf noch in diesem Jahr in sechs bis acht weiteren europäischen Ländern zu starten. Daneben wolle ZEEKR den Verkauf in Hongkong und Macau noch in diesem Jahr und anschließend in Singapur beginnen.

Trotz der großen Konkurrenz auf dem chinesischen E-Automarkt konnte ZEEKR in Teilen Chinas bereits mehr Autos verkaufen als der große US-Konkurrent Tesla. "Wir haben bereits in einigen Gebieten Tesla überholt. Unser Verkaufsabstand zu Tesla verringert sich ständig", so der ZEEKR-CEO gegenüber CNBC.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Geely

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Geely

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: T. Schneider / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

Analysen zu Tesla

DatumRatingAnalyst
12.07.2024Tesla SellUBS AG
03.07.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
02.07.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
28.06.2024Tesla VerkaufenDZ BANK
26.06.2024Tesla NeutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
02.07.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
25.06.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
20.06.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
29.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
24.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
26.06.2024Tesla NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2024Tesla NeutralUBS AG
14.06.2024Tesla NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.05.2024Tesla NeutralUBS AG
30.04.2024Tesla Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
12.07.2024Tesla SellUBS AG
03.07.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.06.2024Tesla VerkaufenDZ BANK
11.06.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
24.04.2024Tesla UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"